Kategorie: Felsen


Schlacke Felsen

Schlacke

Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., RPG Scoria: Ein Stück Scoria mit einem Durchmesser von etwa 10 cm. Eine Probe mit einer abgerundeten Form wie dieser wurde höchstwahrscheinlich aus einem Vulkanschlot geblasen. Dieses Foto wurde von Jonathan Zander aufgenommen und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Was ist Scoria?

Weiterlesen
Mariposite Felsen

Mariposite

Ein informeller Name für grüne Glimmer und eine Vielzahl von Steinen, die sie enthalten. Artikel von: Hobart M. King, Ph.D. Foto von Robert Holland, hier unter einer Creative Commons Lizenz verwendet.

Weiterlesen
Lapislazuli Felsen

Lapislazuli

Ein metamorphes Gestein, ein Edelsteinmaterial und ein Mineralpigment, das seine blaue Farbe vom Mineral Lazurit erhält. Autor: Hobart M. King, Ph.D., Absolvent des GIA-Gemmologen Lapislazuli Edelsteine: In der Regel sind fester blauer Lapis oder festes Blau mit ein paar Körnern Goldpyrit die am meisten gewünschten Farben.

Weiterlesen
Schluffstein Felsen

Schluffstein

Ein klastisches Sedimentgestein aus schlammgroßen Körnern. Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., RPG Siltstone Farben: Siltstone kommt in einer Vielzahl von Farben vor. Es ist normalerweise grau, braun oder rotbraun. Es kann auch weiß, gelb, grün, rot, lila, orange, schwarz und andere Farben sein. Die Farben sind eine Reaktion auf die Zusammensetzung der Körner, die Zusammensetzung des Zements oder Flecken aus unterirdischen Gewässern.

Weiterlesen
Konglomerat Felsen

Konglomerat

Was ist Konglomerat? Wie entsteht es? Was wird es verwendet? Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., RPG-Konglomerat: Das abgebildete Exemplar hat einen Durchmesser von etwa fünf Zentimetern. Es besteht aus Stein- und Kalksteinklasten, die in einer Matrix aus Sand und Ton gebunden sind. Was ist Konglomerat? Konglomerat ist ein klastisches Sedimentgestein, das große (größer als zwei Millimeter im Durchmesser) abgerundete Klasten enthält.

Weiterlesen
Tuff Felsen

Tuff

Ein magmatischer Stein, der sich aus den Trümmern bildet, die durch einen explosiven Vulkanausbruch ausgeworfen wurden. Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., Rollenspiel Fish Canyon Tuff: Panoramablick auf einen Aufschluss des Fish Canyon Tuff. Die Vulkanausbrüche, die diesen Tuff verursachten, ereigneten sich vor etwa 28 Millionen Jahren in der La Garita Caldera im Südwesten Colorados.

Weiterlesen
Schiefer Felsen

Schiefer

Ein blättriges metamorphes Gestein, das reichlich platinhaltige Mineralien enthält. Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., RPG Muskovit-Schiefer: Das dominierende sichtbare Mineral in diesem Schiefer ist Muskovit. Seine plattigen Körner sind in einer gemeinsamen Orientierung ausgerichtet, und dies ermöglicht es, das Gestein leicht in Richtung der Kornorientierung zu spalten.

Weiterlesen
Kalkstein Felsen

Kalkstein

Was ist Kalkstein und wie wird er verwendet? Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., RPG Limestone: Das abgebildete Exemplar hat einen Durchmesser von etwa fünf Zentimetern. Was ist Kalkstein? Kalkstein ist ein Sedimentgestein, das hauptsächlich aus Calciumcarbonat (CaCO 3) in Form des Minerals Calcit besteht. Es bildet sich am häufigsten in klaren, warmen, flachen Meeresgewässern.

Weiterlesen
Petroglyphen-Fotogalerie Felsen

Petroglyphen-Fotogalerie

Eine Petroglyphe ist ein Bild, das in einen Felsen gemeißelt ist. Diese "Schnitzerei" kann eine sichtbare Einkerbung im Gestein hervorrufen oder einfach das Abkratzen einer verwitterten Oberfläche, um unbewittertes Material einer anderen Farbe darunter freizulegen. Es ist keine "Zeichnung" oder ein "Gemälde" - das sind "Piktogramme". Petroglyphen: Ute-Petroglyphen aus Arches National Park, Utah, USA.

Weiterlesen
Sandstein Felsen

Sandstein

Ein klastisches Sedimentgestein, das aus sandgroßen Körnern von Mineralien, Gesteinen oder organischen Stoffen besteht. Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., RPG Sandstein: Das abgebildete Exemplar hat einen Durchmesser von etwa fünf Zentimetern. Was ist Sandstein? Sandstein ist ein Sedimentgestein, das aus sandgroßen Körnern von Mineralien, Gesteinen oder organischen Stoffen besteht.

Weiterlesen
Brasilien Ölschiefervorkommen Felsen

Brasilien Ölschiefervorkommen

Neuauflage von: United States Geological Survey Wissenschaftlicher Untersuchungsbericht 2005-5294 Von John R. Dyni Brazil Oil Shale Abbildung 3. Ablagerungen von Ölschiefer in Brasilien. Von Padula (1969, seine Abb. 1). Klicken Sie, um die Karte zu vergrößern. In verschiedenen Teilen Brasiliens wurden mindestens neun Lagerstätten von Ölschiefer gemeldet, die vom Devon bis ins Tertiäralter reichen (Padula, 1969).

Weiterlesen
Marokko Ölschiefervorkommen Felsen

Marokko Ölschiefervorkommen

Neuauflage von: United States Geological Survey Bericht über wissenschaftliche Untersuchungen 2005-5294 Von John R. Dyni Marokko Oil Shale Karte der Ölschiefervorkommen in Marokko (Standorte nach Bouchta, 1984). Klicken Sie, um die Karte zu vergrößern. An zehn Orten in Marokko wurden Ölschiefervorkommen ausgemacht, von denen die wichtigsten die Oberkreide-Mariniten sind, ähnlich wie in Ägypten, Israel und Jordanien.

Weiterlesen
Ölschiefervorkommen in Estland und Schweden Felsen

Ölschiefervorkommen in Estland und Schweden

Nachdruck von: United States Geological Survey Scientific Investigations Report 2005-5294 Von John R. Dyni Estland und Schweden Oil Shale Map von Kukersitlagerstätten in Nordestland und Russland (Standorte nach Kattai und Lokk, 1998; und Bauert, 1994). Auch Gebiete von Alum Shale in Schweden (Standorte nach Andersson und anderen, 1985).

Weiterlesen
Pegmatit Felsen

Pegmatit

Ein extrem magmatisches Gestein mit großen Kristallen und seltenen Mineralien Artikel von: Hobart M. King, Ph.D. Das hier gezeigte Exemplar hat einen Durchmesser von etwa fünf Zentimetern. Topas auf Albit: Ein Kristall aus imperialem Topas auf einer Albitmatrix aus einer Tasche im pakistanischen Katlang-Pegmatit.

Weiterlesen
Eine Sandkorn-Bildergalerie Felsen

Eine Sandkorn-Bildergalerie

Eine Galerie mit interessanten und farbenfrohen Sandkörnern aus der ganzen Welt. Bilder und Bildunterschriften von Dr. Gary Greenberg, Autor eines Sandkorns Die Spitze einer Spiralschale ist abgebrochen und zu einem Sandkorn geworden. Es ist opalisierend durch die wiederholte Taumelbewegung der Brandung. Das Schalenfragment wird von fünf weiteren Sandkörnern umgeben, von oben in der Mitte im Uhrzeigersinn, (1) einem rosa Schalenfragment, (2) einem Foram, (3) einer mikroskopischen Schale, (4) einer vulkanischen Schmelze und (5) etwas Koralle.

Weiterlesen
Flint, Chert und Jasper Felsen

Flint, Chert und Jasper

Namen für mikrokristallinen Quarz Artikel von: Hobart M. King, Ph.D. Im Uhrzeigersinn von oben links: Chert, roter Jaspis, Novaculite und Feuerstein. Weitere Details zu diesen unten. Flint, Chert und Jasper: Namen für mikrokristallinen Quarz Flint, Chert und Jasper sind Namen, die von Geologen und der Öffentlichkeit für opake Proben von mikrokristallinem Quarz verwendet werden.

Weiterlesen
Kohle Felsen

Kohle

Was ist Kohle und wie entsteht sie? Artikel von: Hobart M. King, Ph.D., RPG Bituminöse Kohle: Bituminöse Kohle ist typischerweise ein gebändertes Sedimentgestein. Auf diesem Foto sehen Sie helle und stumpfe Bänder aus Kohlenmaterial, die horizontal über die Probe ausgerichtet sind. Die hellen Bänder sind gut erhaltenes Holzmaterial, wie Äste oder Stängel.

Weiterlesen
Ölschiefervorkommen in Kanada Felsen

Ölschiefervorkommen in Kanada

Nachdruck von: United States Geological Survey Wissenschaftlicher Untersuchungsbericht 2005-5294 Von John R. Dyni Kanada Oil Shale Karte der Ölschiefervorkommen in Kanada (Standorte nach Macauley, 1981). Klicken Sie, um die Karte zu vergrößern. Kanadas Ölschiefervorkommen reichen von ordovizischem bis kreidezeitlichem Alter und umfassen Vorkommen von Lakustrin und maritimer Herkunft; Bis zu 19 Lagerstätten wurden identifiziert (Macauley, 1981; Davies und Nassichuk, 1988).

Weiterlesen
Ölschieferlagerstätten in Australien Felsen

Ölschieferlagerstätten in Australien

Nachdruck von: United States Geological Survey Scientific Investigations Report 2005-5294 Von John R. Dyni Australien Oil Shale Karte der Ölschiefervorkommen in Australien (Standorte nach Crisp und anderen, 1987; und Cook und Sherwood 1989). Klicken Sie, um die Karte zu vergrößern. Die Ölschiefervorkommen in Australien reichen von kleinen und unwirtschaftlichen Lagerstätten bis hin zu Lagerstätten, die groß genug für die kommerzielle Entwicklung sind.

Weiterlesen
Ölschiefervorkommen in Israel und Jordanien Felsen

Ölschiefervorkommen in Israel und Jordanien

Nachdruck von: United States Geological Survey Wissenschaftlicher Untersuchungsbericht 2005-5294 Von John R. Dyni Israel und Jordan Oil Shale Karte der Ölschiefervorkommen in Israel (Standorte nach Minster, 1994). Auch Ölschiefervorkommen in Jordanien (Standorte nach Jaber und anderen, 1997; und Hamarneh, 1998). Klicken Sie, um die Karte zu vergrößern.

Weiterlesen