Mehr

Verschieben und Konvertieren von virtuellen Feldern in QGIS

Verschieben und Konvertieren von virtuellen Feldern in QGIS


Ich habe zwei Fragen zu virtuellen Feldern:

Kann man ein virtuelles Feld verschieben? Ich verwende den Tabellenmanager, um "normale" Felder zu verschieben, aber virtuelle Felder werden nicht angezeigt.

Gibt es eine einfache Möglichkeit, ein virtuelles Feld in ein normales Feld umzuwandeln? Oder sogar alle virtuellen Felder in einer Ebene auf einmal konvertieren?


Virtuelle Felder sind ein reines QGIS-Konzept. Der Datenlieferant (Ihre Datenbank) weiß nicht das Geringste über ihre Existenz. Virtuelle Felder werden einfach "auf" die realen Daten gelegt, ihre Werte werden von QGIS jedes Mal vorübergehend neu generiert, wenn sie irgendwo benötigt werden.

Der Tabellenmanager arbeitet eng mit dem Datenprovider zusammen, funktioniert also auch nicht mit virtuellen Feldern.

Virtuelle Felder werden immer am Ende der Attributtabelle angehängt (wie auch verbundene Felder). Diese Position wird von QGIS bestimmt, Sie haben keine Kontrolle darüber. Die einzige Kontrolle, die Sie haben, ist zwischen mehreren verschiedenen Feldern, indem Sie sie in der entsprechenden Reihenfolge definieren.

Zu materialisieren ein virtuelles Feld, können Sie die Attributtabelle verwenden und ein neues nicht virtuelles Feld basierend auf dem virtuellen Feld mit dem Ausdruck erstellen"[Name des virtuellen-Feldes-geht-hier]". Sobald du hast materialisiert Dieses Feld können Sie wie jedes andere Feld im Tabellenmanager bestellen. Auf Kosten der nicht mehr automatisch aktualisierten Werte.

Bearbeiten basierend auf Helenas Kommentar

Um eine Momentaufnahme des aktuellen Status der Ebene in eine separate Datei zu übertragen, ist es möglich, . zu verwenden speichern als, da dies auch virtuelle Felder umfasst.


Schau das Video: QGIS Shape-Datei erstellen, digitalisieren und Bearbeiten. Deutsch. German