Mehr

Wie konvertiert man in Qgis eine Vektorkarte in ein Raster?

Wie konvertiert man in Qgis eine Vektorkarte in ein Raster?


Ich erstelle eine thematische Karte (Vektordaten) mit verschiedenen Klassen. Wie konvertiert man diese Vektorkarte in eine Rasterkarte und behält die Klassifizierung bei?


Du kannst den ... benutzen Rastern Funktion (Raster / Conversion / Rasterize), die eine Vektordatei (Shapefile) in ein Raster umwandelt. Achten Sie nur darauf, das Attributfeld mit Ihren Klassifizierungen auszuwählen. Beachten Sie, dass das Attributfeld numerisch sein muss. Außerdem müssen Sie beim Erstellen des neuen Rasters entweder die Rastergröße (Breite / Höhe) oder die Pixelauflösung festlegen.


Drei weitere Möglichkeiten:

  • Projekt/Als Bild speichern, erhalten Sie ein georeferenziertes Bild der Leinwand (begrenzt/Bildschirmauflösung)
  • In Print Komponist Composer/Export als Bild, Sie erhalten ein z-Bild der eingestellten Seitengröße, keine Georeferenz
  • Von der Befehlszeile aus verwenden --Schnappschuss switch, riesiges Bild kann mit Georeferenz erstellt werden (qgis beenden nach Erstellen des Bildes, kann in Skriptdateien verwendet werden) z.

qgis --snapshot my_raster.png">


Du kannst den ... benutzen Interpolation Funktion (Raster > Interpolation > Interpolation), um eine Rasterkarte basierend auf mehreren Klassen zu erstellen:

Sie können verschiedene Einstellungen auswählen, z. B. welche Interpolationsmethode Sie bevorzugen, wie fein die Auflösung die Ausgabe sein soll usw. Beachten Sie, dass dies ein Plugin ist, das ich denke sollte bereits standardmäßig aktiviert sein.

Hoffe das hilft!


Sie können dieses R-Skript verwenden. Zum Beispiel für eine Karte namens "Prodes1":

library(rgdal) library(raster) Prodes1<-readOGR(dsn="E:/PRODES/PDigital2014_22768_shp", layer="PDigital2014_22768__pol", dropNULLGeometries=TRUE) Prodes1$Grd_ranks<-rank(Prodes1$mainclass) #Erstellen einer numerischen Spalte for rasterize i<-1 Prodes1$value<-rank(Prodes1$mainclass) for (i in 1:(length(Prodes1$mainclass))) { if (Prodes1$mainclass[i]=="DESFLORESTAMENTO") Prodes1$value [i]<-0 else if (Prodes1$mainclass[i]=="FLORESTA") Prodes1$value[i]<-1 else if (Prodes1$mainclass[i]=="HIDROGRAFIA") Prodes1$value[i ]<-2 else if (Prodes1$mainclass[i]=="NAO_FLORESTA") Prodes1$value[i]<-3 else if (Prodes1$mainclass[i]=="NUVEM") Prodes1$value[i]< -4 else if (Prodes1$mainclass[i]=="RESIDUO") Prodes1$value[i]<-5 else Prodes1$mainclass[i]<-Prodes1$classe[i]) } #Erstellen eines ROI, um die Rasterdaten ROI2=raster() Extent(ROI2)<-Extent(Prodes1) res(ROI2)<-0.002232143 proj4string(ROI2)<-CRS(proj4string(Prodes1)) r<-rasterize(Prodes1, ROI2, "Wert", fun="first") #Speichern des Raster-TIFF writeRaster(r, filenam e="Prodes.tiff")

Schau das Video: QGIS - Polygonize - Raster to Vector