Mehr

Schneiden sich überlappender Polylinien mit ArcGIS for Desktop?

Schneiden sich überlappender Polylinien mit ArcGIS for Desktop?


Ich habe 4 mehrteilige Polylinien-Shapefiles (laden Sie hier einen Beispieldatensatz herunter).

Die Geometrien sind bis auf die Länge der Segmente in jedem Shapefile identisch. Sie stellen 4 Variablen dar, die eine identische Küstenlinie beschreiben. Aus diesen 4 überlappenden Polylinien möchte ich eine resultierende Polylinie erstellen, die Segmente für jeden eindeutigen Satz der 4 Eingabelinien enthält.

Mein Ansatz war, einen Schnittpunkt zu verwenden. Dies bricht jedoch zusammen, wenn ich versuche, es auf 4 riesigen Feature-Classes auszuführen.

Meine Frage ist, ob es eine effizientere Möglichkeit gibt, Polylinienattribute zu kombinieren, die in separaten Layern gespeichert sind. Ich dachte, eine Union wäre gut, aber sie funktioniert nur bei Polygonen. Spatial Join scheint ineffizient zu sein, da ich am Ende viele zu viele Joins für ein einzelnes Segment hätte. Die Segmentendpunkte in eine Punktebene umwandeln und dann die Linie an diesen Punkten teilen?

Ich habe Zugriff auf arcpy, PostGIS und Shapely.

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht mit großen Datensätzen? Gibt es eine effizientere Möglichkeit, diese Variablen zu speichern?


Das klingt nach einem Anwendungsfall für Overlay-Route-Ereignisse aus der Toolbox Linear Reference:

Überlagert zwei Ereignistabellen, um eine Ausgabeereignistabelle zu erstellen, die die Vereinigung oder den Schnittpunkt der Eingabe darstellt.

  • Linie-auf-Linie-, Linie-auf-Punkt-, Punkt-auf-Linie- und Punkt-auf-Punkt-Ereignisüberlagerungen können ausgeführt werden.
  • Die Eingabe- und Überlagerungsereignisse sollten auf derselben Routenreferenz basieren.

Die "gleiche Routenreferenz" klingt wie Ihre "identische Küstenlinie", die leicht in eine Route umgewandelt werden kann, die für die dynamische Segmentierung bereit ist.

Sie versuchen, "überlappende Polylinien zu schneiden", was für mich wie eine "Linie-on-line-Ereignisüberlagerung" klingt.


Schau das Video: A Complete Beginners Guide to ArcGIS Desktop Part 1