Mehr

Warum erhalte ich einen horizontalen durchgehenden Streifen, wenn ich ein großes Bild projiziere?

Warum erhalte ich einen horizontalen durchgehenden Streifen, wenn ich ein großes Bild projiziere?


Ich verwende Mapnik, um Kacheln auf einem Kachelserver zu erstellen. Ich stelle den Anstieg des Meeresspiegels in Nordamerika mithilfe von SRTM-Daten dar, und es funktioniert in den meisten Teilen des Kontinents gut. Beim Herauszoomen in meinem Browser (Zoomstufe 5 und niedriger) erhalte ich jedoch einen eigentümlichen horizontalen Streifen über den gesamten Kontinent:

Wenn ich weiter hineingezoomt werde, erscheint dieser Streifen nicht, was mich vermuten lässt, dass es sich nicht um ein Problem mit den Daten selbst handelt. Der Streifen reicht von 51 Grad N bis 52 N. Ich vermute, dass es sich um eine Art Projektionsproblem handelt, bin mir aber nicht sicher, wie ich das Problem beheben soll.

Mapnik wird mit Tirex verwendet; es liest aus einer .vrt-Datei, die wiederum auf ~2400 tifs verweist.


Für diejenigen, die es vielleicht interessiert: Das Problem scheint gewesen zu sein, dass meine .vrt-Koordinaten Koordinaten hatten, die sich über den Längengrad -180 erstreckten. Links war ein oder zwei Pixel über der Linie (-180.00004) und rechts war ~0 Grad). Das Ausschneiden scheint das Problem gelöst zu haben.