Mehr

Verknüpfen Sie QGIS mit der Anaconda Python-Distribution: Spyder, iPython Notebook, pip, scikit-learn

Verknüpfen Sie QGIS mit der Anaconda Python-Distribution: Spyder, iPython Notebook, pip, scikit-learn


Ich habe Anaconda als meine primäre Python-Distribution und möchte Python-bezogene QGIS-Skripte darüber leiten. Mit Anaconda habe ich Spyder, kann Pakete einfach mit pip installieren und kann einen iPython Notebook-Webbrowser sowohl für Bildschirmfreigaben als auch zum Speichern von Code starten, den ich vor, während und nach Manipulationen in QGIS (was aufruft) auf meinen Daten ausführen möchte Pakete wie scikit-learn).

Ich kann nirgendwo etwas brauchbares finden, wie man die beiden verknüpft.

Ich verwende Windows 8.1, aber wenn dies nur unter Linux möglich ist, kann ich versuchen, es auf meinem Desktop einzurichten, auf dem Mint 13 ausgeführt wird. Ich brauche nur eine Webcam und ein Mikrofon, die sich auf meinem Laptop befinden, aber nicht Desktop derzeit für eine interaktive Demo und ein Interview am Di.


Unter Windows ist es derzeit am besten, die Python-Distribution zu verwenden, die über OSGeo4W installiert und installiert werden kannPipauch über das OSGeo4W-Installationsprogramm.

WährendPipViele Pakete, die eine Verknüpfung zu externen Bibliotheken (zB netCDF oder GEOS) erfordern, können nicht direkt aus dem Paketindex installiert werden. Eine Problemumgehung besteht darin, diese inoffiziellen vorkompilierten Binärdateien von http://www.lfd.uci.edu/~gohlke/pythonlibs zu installieren / und installieren Sie sie in der OSGeo4W-Shell durchpip install path-to-downloaded-binary.whl.

[Edit 2018] Jetzt gibt es auch die Möglichkeit QGIS über (Ana)conda zu installieren:

conda install -c conda-forge qgis

Dies kann mit Conda-Umgebungen erfolgen. Sie würden eine Umgebung mit einer passenden Python-Version zu derjenigen erstellen, die qgis installiert (Sie müssen sicherstellen, dass sowohl Ihre Anaconda-Installation als auch qgis dieselbe Architektur haben). Dann müssen Sie die relevanten Pfade zu Ihrem Umgebungssystempfad und Python-Pfad hinzufügen. Es gibt verschiedene Pfade, die qgis beim Start dem Systempfad voranstellt, und Sie können sie alle über das qgis-Optionsmenü iirc anzeigen. Um Pfade zu einer Conda-Umgebung hinzuzufügen, sehen Sie hier http://conda.pydata.org/docs/using/envs.html#windows nach. Wenn Sie die Umgebung aktivieren, werden alle relevanten Pfade hinzugefügt und Sie sollten in der Lage sein, qgis-Bibliotheken zu importieren.

Dadurch können Sie Anaconda nicht über qgis verwenden, aber Sie können Ihre qgis-Skripte usw. über Anaconda verwenden


Schau das Video: How to Import ShapeFiles in QGIS editor