Mehr

Probleme mit der Auflösung von Legendenelementen in der ArcGIS-JavaScript-App

Probleme mit der Auflösung von Legendenelementen in der ArcGIS-JavaScript-App


Wenn ich mit meiner JavaScript-API-App eine PDF-Karte erstelle, haben die Legendenelemente die Auflösungen durcheinander gebracht, wenn mehr als ein paar Farbfelder in den Legendenebenen vorhanden sind:

Links: Druckbild mit schlechter Auflösung auf Farbfeldern, rechts: Bild der .mxd-Vorlage .

Die einzige Möglichkeit, dies zu korrigieren, besteht darin, die Legende auf Serviceebene in eine Spalte zu setzen:

Links: Druckbild mit guter Auflösung auf Farbfeldern, rechts: Bild der .mxd-Vorlage .

Der einzige Parameter in der Zeichenfolge 'Web Map as JSON', der relevant erscheint, ist der DPI, aber eine Änderung hat keine Auswirkung. Ich habe auch mit dem Dialogfeld Legendeneigenschaften im entsprechenden mxd vergeblich herumgespielt. Der Fehler scheint aufzutreten, wenn die Legende die Anzahl der Spalten anpasst. Diese Ausgabe ist für mich mehr als ein Jahr alt, ohne Glück zu googeln… Irgendwelche Ideen?


Dies ist ein dummer Fehler mit einer dummen Problemumgehung. Der Workaround wird tatsächlich funktionieren, obwohl es so unglaublich klingt.

Hier sind die Schritte, um es zum Laufen zu bringen:

http://support.esri.com/en/knowledgebase/techarticles/detail/40538

Ich weiß, dass es 10.1 sagt, aber 10.2 ist auch betroffen. Wählen Sie das Papierformat groß aus… Plotter groß. Stellen Sie sicher, dass Sie der Benutzer sind, der den Arcgis-Dienst wie angegeben ausführt.