Mehr

Sind ArcGIS Online und Anmeldeoptionen in ArcMap ausgegraut?

Sind ArcGIS Online und Anmeldeoptionen in ArcMap ausgegraut?


Ich habe gerade ArcGIS for Desktop 10.2.2 auf meinem Windows 7-Computer installiert. Als ich ArcMap geöffnet hatte, stellte ich fest, dass die Optionen "ArcGIS Online..." und "Anmelden..." ausgegraut waren. Inzwischen gab es in ArcCatalog keine Option GIS Server -> ArcGIS Online.

Ich frage mich nur, ob es irgendwelche Optionen/Einstellungen gibt, die ich ankreuzen sollte, damit sie funktionieren?


Auf Ihrer Windows-Taskleiste sollten Sie neben der Uhr ein Globussymbol sehen (möglicherweise müssen Sie den Pfeil Ausgeblendete Symbole anzeigen auswählen).

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Verbindung jetzt testen aus. Dadurch wird versucht, eine Verbindung zu ArcGIS Online herzustellen. Wenn die Verbindung hergestellt ist, sollte beim Bewegen der Maus über das Symbol "Mit ArcGIS Online verbunden" angezeigt werden.

Wenn dies fehlschlägt, versuchen Sie Verbindungstest ausführen, um genau dort zu debuggen, wo es fehlschlägt.


Nach dem Windows Creator Update haben wir ein ähnliches Problem festgestellt. Die Lösung bestand darin, „WinHTTP Web Proxy Auto-Discovery Service“ oder WinHttpAutoProxySvc neu zu starten.

Mit einem einfachen .bat-Skript haben wir die folgenden Zeilen verwendet, um das Problem zu beheben.

REM Startet den Windows-Dienst WinHTTP Web Proxy Auto-Discovery Service, der standardmäßig für Win10 v1703 deaktiviert ist sc config WinHttpAutoProxySvc start= auto net start WinHttpAutoProxySvc

Projektionsparameter

Eine Kartenprojektion allein reicht nicht aus, um ein projiziertes Koordinatensystem zu definieren. Sie können angeben, dass sich ein Datensatz in Transverse Mercator befindet, aber das sind nicht genug Informationen. Wo ist der Mittelpunkt der Projektion? Wurde ein Skalierungsfaktor verwendet? Ohne die genauen Werte für die Projektionsparameter zu kennen, kann das Dataset nicht neu projiziert werden.

Sie können auch eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Verzerrung die Projektion zu den Daten hinzugefügt hat. Wenn Sie sich für Australien interessieren, aber wissen, dass die Projektion eines Datasets bei 0,0 zentriert ist, dem Schnittpunkt des Äquators und des Nullmeridians von Greenwich, sollten Sie darüber nachdenken, den Mittelpunkt der Projektion zu ändern.

Jede Kartenprojektion verfügt über eine Reihe von Parametern, die Sie definieren müssen. Die Parameter geben den Ursprung an und passen eine Projektion für Ihren Interessenbereich an. Winkelparameter verwenden die Einheiten des geographischen Koordinatensystems, während lineare Parameter die Einheiten des projizierten Koordinatensystems verwenden.


SSO mit ArcGIS jetzt bei UCSD verfügbar

​ArcGIS Online ist ein kollaboratives Online-GIS, das es Studenten, Mitarbeitern, Fakultäten und anderen verbundenen Unternehmen der UC San Diego ermöglicht, Karten, Szenen, Apps, Layer, Analysen und Daten mithilfe der sicheren Cloud von Esri zu verwenden, zu erstellen, zu veröffentlichen und zu teilen.

Wenn Sie sich mit Ihren UC San Diego Single Sign-On (SSO)-Anmeldeinformationen anmelden, sind Sie automatisch bereitgestellt mit den folgenden:

  • Bereitstellung einer Lizenz für ArcGIS Pro + alle Erweiterungen (Software herunterladen)
  • 2.000 Credits zur Nutzung (ArcGIS-Credits verstehen)
  • Der Esri-Zugriff ist aktiviert (ermöglicht Ihnen die Teilnahme an Schulungen, die Teilnahme an der Community und an Foren)
  • Zusätzliche ArcGIS-Produkte, auf die Sie automatisch Zugriff haben:
    • Business Analyst Web
    • Community-Analyst
    • Dashboards
    • GeoPlanner
    • Nabe
    • Einblicke
    • Wohnatlas
    • QuickCapture
    • Neuzuordnung online
    • StoryMaps
    • Umfrage123
    • Urban-Suite

    Außerdem haben Sie Zugriff auf folgende Produkte:

    Wenden Sie sich an den ITS-Softwarelizenzierungssupport oder den GIS-Bibliothekar, um Informationen oder Zugriff auf die folgenden Produkte zu erhalten


    Abschnitt Anmerkungen

    Diese Spezialisierung besteht aus 5 Kursen auf der Coursera-Plattform:

    • Grundlagen geographischer Informationssysteme (GIS)
    • GIS-Datenformate, Design und Qualität
    • Geo- und Umweltanalyse
    • Bilder, Automatisierung und Anwendungen
    • Projekt zur Geoanalyse

    Mit dieser Spezialisierung erhalten die Studenten außerdem eine einjährige Studentenlizenz für die ArcGIS Desktop-Software von Esri.

    Anmeldungen werden laufend entgegengenommen. Weitere Informationen zu Coursera-Online-Kursen, einschließlich Einschreibungsrichtlinien und technischen Anforderungen, finden Sie unter https://www.coursera.org/about/terms.


    Für ArcGIS Maps for Power BI ist jetzt der Erwerb eines Esri ArcGIS Online- und Plus-Abonnements für Unternehmen verfügbar

    Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ArcGIS Maps for Power BI von Esri es Unternehmen jetzt mit zwei neuen Funktionen einfacher macht, ihre Karten optimal zu nutzen:

    • ArcGIS Maps for Power BI unterstützt sichere Referenz-Layer, die in ArcGIS Online gehostet werden
    • Neuer Unternehmenskauf von Plus-Abonnements für ArcGIS Maps for Power BI

    Das aktualisierte Visual wurde veröffentlicht und wird am nächsten Tag verbreitet.

    ArcGIS Maps for Power BI-Unterstützung für ArcGIS Online

    Als wir ArcGIS Maps for Power BI in Zusammenarbeit mit Esri einführten, sahen wir die immense Leistungsfähigkeit sicherer geografischer Informationssysteme (GIS) für Unternehmen, die Geschäftsanwendern dabei helfen, präzise Entscheidungen zu treffen. Esri&rsquos &ldquoScience of Where&rdquo-Philosophie ermöglicht es, anspruchsvolle Geoanalysen in Webkarten zu destillieren, zu kuratieren und über die ArcGIS Online-Plattform von Esri&rsquo zu teilen. Da ArcGIS Maps for Power BI jetzt die Verbindung mit ArcGIS Online unterstützt, können sichere GIS-Organisationsdaten in Dashboards und Berichten verwendet werden, die mithilfe von Power BI im gesamten Unternehmen verteilt werden.

    Unabhängig davon, ob Sie in den Bereichen Öl und Gas, Transport, Regierung / Zivilschutz oder eine NGO tätig sind, ist es für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung, die dringendsten Orte zu finden, an denen Maßnahmen ergriffen werden müssen. ArcGIS Online ist häufig der Ort, an dem Sie Karten und Referenz-Layer kuratieren, die von Ihren GIS-Spezialisten erstellt wurden, um Ihre Entscheidungsfindung zu unterstützen. Power BI ist der Ort, um Daten aus jeder Datenquelle zusammenzuführen und Endbenutzeranalysen und die Zusammenarbeit von Geschäftsbenutzern zu ermöglichen. Mit der neuen Funktion können Sie Ihre umfangreichen GIS-Einblicke direkt an Ihre Geschäftsanwender weitergeben.

    Um loszulegen, benötigen Sie:

    ein. Jeder Benutzer, der mit ArcGIS Maps for Power BI Inhalte von ArcGIS Online nutzt oder erstellt, muss ein Benutzer von ArcGIS Online sein und über die entsprechende Lizenz verfügen (Named-User-Lizenz der Stufe 1 oder höher).

    ein. Die ArcGIS Online-Anmeldung wird in Power BI Desktop und Power BI Service unterstützt. Es ist derzeit nicht für Im Web veröffentlichen oder eingebettete Szenarien verfügbar.

    3. Ein ArcGIS Maps for Power BI-Kartenvisual

    ein. Um auf die ArcGIS Online-Anmeldung zuzugreifen, benötigen Sie eine Karte mit geladenen Standortdaten.

    Sobald Sie diese Dinge haben, klicken oder tippen Sie auf das goldene Symbol oben rechts im ArcGIS Maps-Visual. Sie sehen die Schaltfläche "Mit ArcGIS verbinden". Klicken oder tippen Sie darauf und melden Sie sich mit Ihren ArcGIS Online-Anmeldeinformationen an.

    Nach erfolgreicher Anmeldung wird das goldene Logo weiß und eine Meldung unten auf der Karte zeigt an, dass Sie sich erfolgreich angemeldet haben.

    Sie können jetzt auf private Inhalte aus Ihrer ArcGIS Online-Organisation zugreifen, z. B. auf benutzerdefinierte Grundkarten und gesicherte Feature-Layer. Im Screenshot unten habe ich eine benutzerdefinierte Oceans-Grundkarte hinzugefügt, die von meiner Kartierungsabteilung für mich erstellt wurde, und einen privaten Layer, der Pipeline-Standorte und Produktionsstatus anzeigt. Die Grundkarte und der private Layer wurden in die ArcGIS Online-Organisation hochgeladen, bei der ich mich angemeldet habe.

    Organisationskauf für Esri&rsquos Plus-Abonnement

    Seit Esri im Herbst 2017 Plus-Abonnements eingeführt hat, besteht bei Unternehmen ein starkes Interesse daran, ihren Benutzern mehr Geoanalysen zu ermöglichen. Jetzt freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Esri es für ganze Unternehmen einfacher denn je macht, Plus zu kaufen. Benutzer mit Plus-Abonnements erhalten Zugriff auf mehr Grundkarten, mehr Standorte pro Karte und globale demografische Daten zur Verwendung im ArcGIS Maps-Visual.

    Organisationen können Plus für ihre gesamte Organisation erwerben, indem sie einen kleinen, mittleren oder großen Plan auswählen, je nachdem, wie viele potenzielle Power BI-Benutzer sich in ihrer Organisation befinden. Um mit einem Esri Vertreter über den Erwerb von Plus-Abonnements für Ihr Unternehmen zu sprechen, füllen Sie das Formular unter www.esri.com/powerbi aus und Esri wird sich innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Fragen und Antworten

    Kann ich ArcGIS Maps for Power BI mit ArcGIS Enterprise (vor Ort/gehostet) verbinden?

    Das ArcGIS Maps for Power BI-Visual unterstützt ArcGIS Online. Sie können Ihre ArcGIS Enterprise-Layer mit den hier beschriebenen Schritten in ArcGIS Online veröffentlichen.

    Kann ich jeden in ArcGIS Online gehosteten Layer oder jede Webkarte verwenden?

    ArcGIS Maps for Power BI unterstützt gehostete Feature-Layer von ArcGIS Online zur Verwendung als Referenz-Layer.

    Sie können jeweils einen Layer verwenden, und Webkarten werden derzeit nicht unterstützt (die Unterstützung mehrerer Layer wird von Esri in Erwägung gezogen).

    Wo kann ich Feature-Anfragen für ArcGIS Maps for Power BI einreichen?

    Besuchen Sie die GEONET-Community von Esri, um Ihre Ideen einzureichen. Sie werden auch feststellen, dass es ein großartiger Ort ist, um mit Experten von Esri in Kontakt zu treten. Hier ist der Link.

    Etwas funktioniert nicht, wo erhalte ich Unterstützung?

    Ihr Esri Product Support Services-Vertrag umfasst Integrationen zwischen ArcGIS Online und ArcGIS Maps for Power BI. Hier ist die Kontaktseite.

    Kann ein in ArcGIS Online angemeldeter Benutzer Inhalte verwenden, die von einem Plus-Abonnenten erstellt wurden?

    Ja! Benutzer mit ArcGIS Online-Anmeldeinformationen können alle Inhalte anzeigen, die von Benutzern der kostenlosen Visual- und Plus-Abonnenten erstellt wurden.

    Wir haben mehr als 10.000 Power BI-Benutzer in meiner Organisation &ndash wie kaufe ich Plus für meine Organisation?

    Für Organisationen mit mehr als 10.000 Power BI-Benutzern (d. h. größer als ein Abonnement von 'large' Plus für Organisationen) wenden Sie sich für Preisinformationen über das Formular auf der Produktseite an Esri.

    Ist &ldquofree&rdquo ArcGIS Maps for Power BI noch verfügbar?

    Ja! Sie können die enthaltenen Funktionen von ArcGIS Maps for Power BI weiterhin kostenlos nutzen. Sie können auch sicher sein, dass Plus-Abonnements und ArcGIS Online-Support für Sie da sind, wenn Sie bereit sind, Ihren Power BI-Benutzern mehr GIS zur Verfügung zu stellen.

    Esri&rsquos ArcGIS Maps for Power BI-Supportseite

    Esri&rsquos Plus-Abonnementseite, einschließlich der Kaufdetails der Organisation


    Online-Wanderführer

    Die folgende Karte enthält Links zu Informationen zu über 1.300 bestehenden Freizeitwegen im Bundesstaat Florida. Ein bestehender Freizeitweg ist definiert als befestigter oder unbefestigter Weg zum Wandern, Radfahren, Reiten, Mehrfachnutzung, Paddeln oder motorisierten Gebrauch (Geländefahrzeuge, Geländefahrzeuge, Geländefahrzeuge) und ist für die Öffentlichkeit zugänglich . Davon ausgenommen sind Radwege oder Gehwege auf der Straße.

    Eine größere Version dieser Karte ist verfügbar. Um zu beginnen, klicken Sie einfach auf die gewünschte Position in der Karte und ziehen Sie sie. Mit den +/- Schaltflächen in der oberen linken Ecke des Kartenfensters können Sie ein- und auszoomen. Wenn Sie Wanderwege in einem bestimmten Gebiet entdecken möchten, verwenden Sie die Suchleiste in der oberen rechten Ecke dieses Kartenfensters, um nach Orten wie Städten, Landkreisen oder wichtigen geografischen Merkmalen zu suchen. Wenn Sie auf ein Trail-Feature in dieser Karte klicken, wird ein externer Link zu weiteren Informationen zu diesem Feature angezeigt.

    Die in dieser Karte angezeigten Merkmale wurden von lokalen, staatlichen, bundesstaatlichen und privaten Behörden und Organisationen zusammengestellt. Bitte kontaktieren Sie Justin Baldwin, wenn Sie einen Weg in diesen Leitfaden aufnehmen möchten.

    Bitte beachten Sie: Wir sind nicht verantwortlich für Trail-Informationen, die auf Nicht-DEP-Websites präsentiert werden. Bestimmte Teile aller ausgewiesenen State Trails wurden mit Federal Recreation Trails and Transportation Alternative Funding gebaut. Diese Korridore bieten Möglichkeiten für nichtmotorisierte Freizeitmöglichkeiten wie Radfahren, Inlineskaten, Wandern und Reiten. Bundesrichtlinien verbieten motorisierte (elektrische oder gasbetriebene) Fahrzeuge auf ausgewiesenen Staatswegen, die auf diese Weise finanziert werden.

    Regionale Land Trail Projekte:

    Florida National Scenic Trail

    Besuchen Sie die Florida Trail Association, um die Florida Trail-Karten zu erwerben, eine kostenlose Kopie des Florida Trail Databook herunterzuladen oder eine interaktive GIS-Karte des Florida Trail anzuzeigen.

    Schauen Sie sich auch diese Webapp an, um eine mobilfreundlichere Version des Florida National Scenic Trail zu erhalten.

    Hilfreiche Links zu Freizeitmöglichkeiten auf Floridas öffentlichem Land:

    Andere Ressourcen

    Florida-Wanderungen! (Wander-, Rad-, Paddel- und Reitwege)

    FDOT-SUN-Trail-Programm (zur Finanzierung von befestigten Mehrzweck-Weitwegen)


    Kurse für Studenten zur Erreichung des Bachelor Abschlusses

    GISC 216 Geotechnologien in einer globalen Gemeinschaft
    Allgemeinbildungskurs (Kategorie Kolonnadenverbindungen, Unterkategorie Lokal bis Global)
    3 Credit Hours, Voraussetzung: 21 Stunden Foundations and Explorations Courses oder Junior-Status.
    Vorlesung und Labor
    Stellt den Zweck, den Betrieb und die Anwendung der Geographic Information Science-Technologien in der modernen Gesellschaft vor. Dieser Kurs kann nicht durch einen anderen GIS-Kurs ersetzt werden (Kursgebühr).

    GISC 316 Grundlagen der GIS
    4 Kreditstunden
    Vorlesung und Labor
    Grundlagen des GIS-Datenmanagements und des kartografischen Designs für GIS. Zu den Themen gehören Datenorganisation, Kartenprojektionen, Maßstab und Genauigkeit. Praktische Arbeit in der Geodatenerfassung, Grundkartenentwicklung und Kartenerstellung (Kursgebühr).

    GISC 317 GIS
    4 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 316 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Dieser Kurs ist eine Einführung in die Grundlagen und Anwendungen computerbasierter GIS. Räumliche Informationsquellen, Datenkodierung, -speicherung, -verwaltung, -analyse und -anzeige werden bei der Anwendung von GIS-Techniken auf Probleme in einer Vielzahl von Bereichen hervorgehoben, darunter Landnutzung und Management natürlicher Ressourcen, Verkehr sowie Stadt- und Regionalplanung. Die Studierenden lernen Raster- und Vektordatenmodelle mit GIS-Software kennen (Kursgebühr).

    GEOG 391 Geodatenanalyse
    4 Credit Hours, Voraussetzung: MATH 183 und GISC 316 oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Statistische Konzepte und Methoden, die ihre Anwendung im räumlichen Kontext betonen. Statistische Beschreibung und Hypothesenprüfung. Visualisierungsanalyse räumlicher Muster und Zusammenhänge (Kursgebühr).

    GISC 414 Grundlagen der Fernerkundung
    4 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 317 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Grundlagen der Fernerkundungstheorie und -anwendung einschließlich des elektromagnetischen Spektrums, Geschichte der Fernerkundung, Systemgrenzen von Sensorplattformen und Anwendungen für Vegetationsstudien, Landnutzungsänderungen und Umweltmanagement. Der Kurs beinhaltet eine Laborkomponente (Kursgebühr).

    GISC 417GIS-Modellierung und -Analyse
    3 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 317 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Dieser Kurs entwickelt Fachwissen mit einem breiten Spektrum an räumlichen Analyse- und Modellierungsfunktionen unter Verwendung von GIS. Ein problemorientierter Ansatz betont die Nützlichkeit der GIS-Analyse in Bereichen wie Landwirtschaft, Biologie, Wirtschaft, Ingenieurwesen, Geologie, Management natürlicher Ressourcen und Stadtplanung. Die Ziele dieses Kurses sind: (1) Vertrautheit mit digitalen Geodatenquellen, -typen und Zugangsproblemen (2) Entwicklung von Arbeitskenntnissen über räumliche Analysefunktionen, die von einem GIS unterstützt werden (3) Entwicklung von Kompetenzen in der kartografischen Modellierung mit Desktop GIS-Software und (4) Erfahrung mit der Erstellung und Präsentation eines GIS-Projekts zu sammeln (Kursgebühr).

    GISC 418 Internet-GIS
    3 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 417 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Dieser Kurs entwickelt ein Verständnis und eine Expertise in der Anwendung verschiedener Techniken zur Erstellung, Analyse und Verbreitung von GIS-Daten und -Diensten über das Internet/Web.

    GISC 419 GIS-Programmierung
    3 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 317 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Erlernen des Prozesses der Erweiterung von GIS-Funktionalitäten. Anpassen eines GIS-Systems über Computerprogrammierung. Nur sehr wenige kommerzielle GIS-Software bietet genau das, was Benutzer „out of the box“ benötigen, um die Anforderungen und Bedürfnisse verschiedener Anwendungsdomänen vollständig zu erfüllen. In diesem Kurs lernen die Studierenden den Prozess der Erweiterung von GIS-Funktionalitäten durch Anpassung und Computerprogrammierung kennen. Dieser Kurs behandelt eine Vielzahl von Themen im Zusammenhang mit benutzerdefinierter Geoverarbeitung, insbesondere Model Builder und Python-Skripterstellung in ArcGIS Desktop (Kursgebühr).

    GISC 423 Geoverarbeitung und GIS-Anwendungen
    4 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 317 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Untersucht ausgewählte Fragen im Zusammenhang mit städtischen Anwendungen von GIS. Entwickeln Sie analytische Fähigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Verkehr, Stadtmanagement, Standortanalyse und Wirtschaftsgeographie (Kursgebühr).

    GISC 443 GIS-Datenbanken
    3 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 417 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    Eine Einführung in die Konzepte und Prinzipien der Planung, Gestaltung, Implementierung und Verwaltung von GIS-Datenbanken. Dieser Kurs konzentriert sich auf das ESRI-Geodatabase-Modell in der ArcGIS Desktop-Software zusammen mit Spatial Databases Engines (ArcSDE), die mit Datenbankmanagementsystem-Software verwendet werden (Kursgebühr).

    GEOG 475 Ausgewählte Themen (Selbststudium/Forschung) in GIS
    3 Credit Hours, Voraussetzung: Senior Standing, GISC 317 mit einer Note von "C" oder besser oder Erlaubnis des Lehrers.
    Seminar
    Eigenständige Recherche zu einem ausgewählten Problem unter der Leitung eines Fakultätsmitglieds. Wenden Sie sich an das Fakultätsmitglied, mit dem Sie an einem Forschungsprojekt/Problem arbeiten möchten.

    GEOG 477Spezielle Themen in GIS
    3 Credit Hours, Voraussetzung: GISC 417 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Seminar
    Spezielle Themen in GIS beinhalten die gezielte Erforschung eines ausgewählten Problems unter der Leitung eines Fakultätsmitglieds. Wenden Sie sich an das Fakultätsmitglied, mit dem Sie in einem GIS-Bereich arbeiten möchten.

    GEOG 492 Erweiterte räumliche Analyse
    3 Credit Hours, Voraussetzung: GEOG 300 und GEOG 391 mit Note "C" oder besser oder Erlaubnis des Dozenten.
    Vorlesung und Labor
    In diesem Kurs werden multivariate statistische Methoden zur Analyse und Modellierung räumlicher Daten und Prozesse untersucht. Regressionsmethoden, einschließlich räumlicher Autokorrelation und räumlich variierender Parametermodelle, werden ebenso untersucht wie Kriging und andere multivariate Methoden (Kursgebühr).

    GEOG 495 GIS-Praktikum oder Forschungspraktikum
    3 bis 6 Credit Hours, Voraussetzung: Erlaubnis des Dozenten.
    Praktikum
    Beaufsichtigtes Praktikum oder Forschung mit Fakultät, Regierung, Gemeinde oder privaten Anliegen. Kann im Hauptfach mit maximal 12 SWS wiederholt werden, in Nebenprogrammen sind maximal 6 SWS erlaubt. Wenden Sie sich an die Organisation, mit der Sie ein Praktikum absolvieren möchten.


    Die 10 besten Online-Master in geografischen Informationssystemen

    Geografische Informationssysteme erfassen, betreiben, analysieren, verwalten und zeigen geografische Daten an. Die zunehmende Abhängigkeit von digitaler Kartierung hat ein Universum von Möglichkeiten und Branchen eröffnet, die erfahrene Mitarbeiter in diesem Bereich benötigen. Dazu gehören Katastrophenhilfe, Ressourcenmanagement, Bergbau fossiler Brennstoffe, Naturschutz, Zivilplanung und vieles mehr. GIS-Experten arbeiten oft als GIS-Analysten, GIS-Techniker oder Kartographen. Erschwinglichkeit, Zeit bis zum Abschluss, Anzahl der Spezialisierungen und akademisches Prestige. Die meisten GIS-Experten arbeiten sich von Technikern und Zeichnern mit einem tiefen Verständnis von Datenbanken, Analyse und Kartierung hoch und bauen dann spezielle Fähigkeiten wie Softwareentwicklung, Programmierung und Fernerkundung auf. Schließlich werden GIS-Profis Projektmanager.

    Als GIS-Profi können Sie erwarten, dass Sie wichtige Projekte in Angriff nehmen und eine entscheidende Rolle bei der Planung von Pipelines, der Navigation von Schiffen, der Bekämpfung von Waldbränden spielen, die Welt aus neuen Blickwinkeln betrachten und auf vielfältige Weise navigierbar machen. Sie können dabei helfen herauszufinden, wie weit ein Giftaustritt reichen könnte, den Klimawandel bekämpfen, die Transport- oder Liefereffizienz verbessern oder Hilfe für gestrandete Naturkatastrophenopfer erhalten. In dieser Liste konzentrieren wir uns darauf, wie Sie einen Master in GIS bequem von zu Hause aus erreichen können. Die Schulen auf dieser Liste wurden nach Erschwinglichkeit, Zeit bis zum Abschluss, Anzahl der Spezialisierungen und akademischem Prestige zusammengestellt.

    1) Nordöstliche Universität

    Die Northeastern University ist eine private Forschungsuniversität, die 1898 in Boston gegründet wurde. Es bietet Bachelor-Studiengänge in 65 verschiedenen Abteilungen und über 125 Graduiertenprogramme an. Jüngste Schätzungen gehen von knapp 25.000 Studenten aus. NU bietet Bachelor- und Masterprogramme in ganz Boston, an mehreren Satellitenstandorten und natürlich über seine robuste Online-Abteilung an. Northeastern ist dafür bekannt, Schülern dabei zu helfen, finanzielle Mittel zu erhalten, die sie für den Besuch der Schule benötigen. Im Jahr 2015/16 wurden 239 Millionen US-Dollar über Zuschüsse und Stipendien ausgegeben. Über 75% der Studenten erhalten irgendeine Art von finanzieller Unterstützung. Es wird auch von einer Vielzahl von Quellen durchweg hoch bewertet. Forbes belegte 2013 den 35. Platz des Nordostens in den „Top 100 Colleges Ranking By SAT Scores“. US News & World Report hat die NU zwischen 1985 und 2017 immer höher eingestuft. In diesen Jahren kletterte die Schule in dieser Rangliste nach oben 176. bis 39. Außerdem belegte sie 2017 den 7. Platz unter den „innovativsten“ Schulabteilungen der USNR.

    Das GIS-Masterprogramm der NU bereitet die Absolventen auf den Einstieg in eine Reihe von Branchen und Disziplinen vor, darunter Geographie, Archäologie, Stadtplanung und Management natürlicher Ressourcen. Die Studierenden erlernen fortgeschrittene Fähigkeiten in Projektmanagement, Systemimplementierung, Datenbankdesign und -implementierung. Diese Fähigkeiten bilden den Kern des Programms, und die Studierenden erhalten auch technisches Know-how und höhere Fähigkeiten in rasterbasiertem GIS, Geoinformationen und GIS-Modellierung. Theorie und Praxis werden mit einem praktischen GIS-Training kombiniert, das die Absolventen darauf vorbereitet, die erlernten Fähigkeiten in einem Bereich ihrer Wahl anzuwenden. Die Studierenden werden bedeutende Erfahrungen mit ESRI-Software (Branchenführer für GIS), Internet-GIS, Fernerkundung, mathematischen und computergestützten GIS sammeln. Sie analysieren und erweitern ihr kartografisches Wissen und ihre Prinzipien, untersuchen die wirtschaftlichen, rechtlichen und ethischen Auswirkungen von GIS und verbessern insgesamt ihre Entscheidungsfindung in der praktischen Anwendung von GIS.

    2)Penn State University

    Der Penn State World Campus begann 1998 und wurde schnell zu einem festen Bestandteil der allgegenwärtigen Universität. Das Programm wurde auf über einem Jahrzehnt des Experimentierens und Studierens am American Center for Study of Distance Education im College of Education von Professor Michael G. Moore gegründet. Moore entwickelte und unterrichtete einige der weltweit ersten Online-Kurse für Studenten in Mexiko, Europa und Amerika und hatte großen Erfolg. Über 13.000 Menschen besuchen den World Campus. Es bietet 120 Online-Studiengänge für Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Zertifikatsprogramme an und arbeitet mit dem riesigen akademischen Programm von Penn State zusammen. Die Geschichte von Penn State mit Fernunterricht reicht lange vor dem Aufkommen des Internets zurück. Im Jahr 1892 begann die Schule, Bauern zu erlauben, ihre Klassen durch Korrespondenz zu besuchen. Wenn Studenten den Penn State World Campus abschließen, werden sie zu einer Abschlussfeier in Penn State eingeladen und erhalten genau den gleichen Abschluss, den Studenten auf dem Campus erwerben.

    Das GIS-Programm von Penn State World Campuses dauert ungefähr 50 Wochen und 35 Credits. Absolventen erwarten vielversprechende Karrieren in Bereichen wie Umweltressourcenmanagement, Stadt-/Regionalplanung, Kommunalverwaltung, Vermessung und Kartografie, Facility Management, Verkehrsplanung und vielen anderen. Die 50 Wochen sind in 5 10-Wochen-Begriffe unterteilt. Der Lehrplan besteht aus über 30 vollständig online verfügbaren Kursen, die wichtige Bereiche der GIS und Geointelligenz abdecken. Die Kurse sind darauf zugeschnitten, den Schülern die aktuellsten Informationen in den Bereichen Naturschutz-GIS, LIDAR-Technologie, Standortintelligenz, Open-Source-Mapping und vieles mehr zu vermitteln. Die Studierenden können auch wählen, ob sie sich auf Geointelligenz konzentrieren (verschiedene Daten analysieren, um Natur- oder Kulturgüter zu verwalten, Gesetze durchzusetzen und bei der Planung und Durchführung von Militäroperationen zu helfen, oder Geodesign (Kombination von Informationen und Design).

    3) Universität von Zentral-Arkansas

    UCA ist eine öffentliche Forschungsuniversität, die 1907 gegründet wurde. Knapp 11.500 Studenten besuchen die Schule, davon fast 2.000 Doktoranden. Es verfügt über ein Fakultät/Studenten-Verhältnis von 17:1. UCA bietet sechs Colleges an: das College of Fine Arts and Communication, das College of Natural Sciences and Mathematics, das College of Business, das College of Health and Behavioral Sciences, das College of Liberal Arts und das College of Education. Es schuf auch das Norbert O. Scheduler Honors College, eines der ersten Honours Colleges in Amerika, das kleinere Klassen, intensives Studium und effektivere Schüler-Lehrer-Beziehungen anbietet. Es hat zu nationaler Anerkennung und Bekanntheit geführt. Im Jahr 2006 belegte der U.S. News & World Report den 61. Platz der UCA im Süden für akademische Exzellenz. Im Jahr 2009 belegte USNR den 54. Platz der UCA in den Master’s Universities South auf der Liste der besten Colleges Amerikas. UCA belegte in diesem Jahr auch den 23. Platz in den Top Public Schools in Master’s Universities South.

    Der Master of Geographic Information Systems von UCA basiert auf ihren Online-Executive-MBA-Programmen und verbindet GIS mit einer lukrativen, fortgeschrittenen betriebswirtschaftlichen Ausbildung. Es wird vorgeschlagen, dass Studenten, die dieses Hauptfach beginnen, zuvor eine Form von GIS-Kursen absolviert haben oder in diesem Bereich arbeiten. Das MGIS der UCA bietet auch eine Option für Abschlussarbeiten und Nicht-Abschlussarbeiten. In der Thesis-Option belegen die Studierenden 24 Stunden Pflichtkurse 6 Stunden ihrer Abschlussarbeit, während die Nicht-These-Option 30 Stunden Kursarbeit erfordert. Die Studierenden lernen technische Fragen der GIS, fortgeschrittene Lese- und Recherchefähigkeiten, digitale Bildverarbeitung, Kartierungsgrundlagen und räumliche Analyse/Modellierung. Die Studierenden können sich auf GIS-Wahlfächer wie Gesundheitsanwendungen, Planung und öffentliche Verwaltung sowie Datenbankdesign und -entwicklung konzentrieren. Dieses Programm lässt sich am schnellsten abschließen und ist das günstigste auf dieser Liste.

    4) Universität von Südkalifornien

    Die USC ist Kaliforniens älteste Forschungsuniversität und wurde 1880 gegründet. Es ist eine äußerst beliebte, ikonische, weitläufige Schule mit 42.000 Studenten. USC profitiert von riesigen Stiftungen, darunter über 4,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015, und verfügte im selben Jahr über ein Budget von 4,2 Milliarden US-Dollar. Sie gehört ständig zu den 25 besten Universitäten des Landes. USC-Absolventen haben ikonische Unternehmen wie Lucasfilm, Myspace, Salesforce.com, Intuit, Qualcomm, Box, Tinder und Riot Games gegründet. USC ist bekannt für seine Investitionen, Geschäftsentwicklung und Karriereverbindungen. Von allen Undergraduate-Institutionen der Welt hat die USC die viertgrößte Anzahl von Milliardären gemacht. Es ist ständig auf dem neuesten Stand der technologischen Entwicklung und wurde letztes Jahr für den leistungsstärksten Quantencomputer der Welt ausgezeichnet. Studieninteressierte werden feststellen, dass die Verwaltung sehr eifrig und kommunikativ ist, wenn es darum geht, Online-Kurse zu beginnen.

    USC bietet vier verschiedene GIS-Programme an: einen Master of Science in Geographic Information Science and Technology, ein Zertifikat in GIST, ein Zertifikat in Geospatial Intelligence und ein Zertifikat in Geospatial Leadership. Sie werden vom Spatial Sciences Institute (SSI) der USC angeboten und konzentrieren sich auf räumliches Denken, Analyse, Modellierung und Visualisierung. Diese Programme basieren auf intensiver Forschung und Zusammenarbeit, um Studenten mit zahlreichen Hintergründen darauf vorzubereiten, viele verschiedene Berufe zu beginnen, die auf Geotechnologien angewiesen sind. Größere Anforderungen und Herausforderungen in den Bereichen Klimawandel, menschliche Gesundheit und Nachhaltigkeit, Urbanisierung und viele andere Bereiche werden einen größeren Zustrom von GIS-Experten erfordern. Diese Programme können in 16-20 Monaten abgeschlossen werden und können eine Vielzahl von Möglichkeiten in diesem Bereich eröffnen. Jeder, der in den Bereichen Umweltwissenschaften, Nachhaltigkeit, Urbanisierung oder Stadtplanung arbeitet (oder möchte), sollte dieses Programm ernsthaft in Betracht ziehen.

    5)Universität Denver

    Diese vierjährige, unabhängige Privatschule ist die erste in den Rocky Mountains (1864). DU bietet Studiengänge und Abschlüsse in Jura, Wirtschaft, Musik, Sozialarbeit, Bildung und vielem mehr an. DU ist bekannt für seinen bahnbrechenden Hintergrund. Es wuchs neben der Stadt Denver und wuchs während der Migration nach Colorado nach dem Zweiten Weltkrieg steil an. Inzwischen gibt es über 11.000 Studenten, von denen mehr als die Hälfte Doktoranden (6.100) sind, was zu einem Umfeld führt, das die Hochschulbildung von ganzem Herzen annimmt. In der Rangliste des US News & World Report 2015-2016 belegte DU den 86. Platz unter allen öffentlichen und privaten nationalen Universitäten. Seit 2017 gehört sie seit fast einem Jahrzehnt zu den Top-100-Universitäten im USNR-Ranking. Die Online-Programme der DU werden über ihr University College angeboten. Diese Berufs- und Weiterbildungsschule ist auf die Bedürfnisse berufstätiger Erwachsener ausgerichtet. Es begann 1938 und seine Online-Kurse begannen 1996.

    Der Master of Science in Geographic Information Sciences (MSGISc) von DU ist das zweitgünstigste Programm auf dieser Liste. Studenten beginnen diesen Abschluss in der Regel am University College, erhalten ein Abschlusszertifikat und beantragen dann die Zulassung zum Institut für Geographie und Umwelt, um ihren Master abzuschließen. Die GIS-Ausbildung von DU konzentriert sich auf die neuesten technologischen Fähigkeiten und deren praktische Anwendung. Das Training reicht von gängigen Geschäftsanwendungen (wie die besten Standorte für ein neues Geschäft) bis hin zu Umweltschutz/Schadensanalyse, Crime Mapping und vielem mehr. Die Studierenden lernen, ein GIS-Projekt mit Fernerkundung, Internetkartierung oder digitaler Bildverarbeitung zu planen, durchzuführen und zu unterstützen.

    6) Staatliche Universität von North Carolina

    Diese öffentliche Forschungsuniversität, auch bekannt als NCSU und NC State, wurde 1887 in Raleigh, North Carolina, gegründet. Es bildet ein Forschungsdreieck mit der Duke University und der University of North Carolina. Es hat 34.000 Studenten, davon über 9.000 Doktoranden. NCSU hat viele Stärken und ist bekannt für seine Ingenieur-, Statistik-, Landwirtschafts-, Biowissenschaften-, Textil- und Designprogramme. Es bietet über 100 Bachelor-, 104 Master- und 61 Doktorgrade. Sie ist als selektive Universität bekannt und ihre Graduiertenschule nahm 2015 knapp ein Viertel der Bewerber auf. Im Jahr 2017 rangierte der US-Nachrichten & World Report NC State auf Platz 92 unter allen nationalen Universitäten, gleichauf mit 38. der öffentlichen Universitäten in den USA und auf 62. Platz als Schule mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Academic Ranking of World Universities hat NC State in der Rangliste 201-300 unter den 500 Weltuniversitäten im Jahr 2016 und auf Platz 32 der besten Ingenieuruniversitäten weltweit im Jahr 2015 platziert .

    Der Master of Geospatial Information Science and Technology der NCSU wird jedes Jahr einigen wenigen Studenten auf dem Campus angeboten, wird jedoch hauptsächlich online unterrichtet. Die Schule verspricht, dass die Erwartungen und die Qualität des Unterrichts in beiden Iterationen identisch sind. Dieses Programm kann im Durchschnitt in zwei Jahren abgeschlossen werden. Es kombiniert Theorie, praktische Ausbildung und kundenorientierte Ausbildung, um den Studenten eine umfassende, abgerundete GIS-Ausbildung zu bieten, die auf unzählige Berufe in diesem Bereich angewendet werden kann. This program allows students to select one of four different elective clusters in order to focus their GIS education in a direction more suited to their professional goals. These include Professional Skills, Environmental Science/Natural Resource, Engineering, and Statistics. The school notes that the National Geospatial Intelligence Agency needs 7,000 analysts a year, and the U.S. Department of Labor puts the Geospatial Technology sector among the 14th highest growth industries that need new professionals. Graduates of this program also receive the Professional Science Master’s designation on their transcript, upon graduation a nationally recognized program that conveys the technical and professional skills you’ve received to employers.

    7)Elmhurst College

    Elmhurst is a private liberal arts college in Elmhurst, Illinois, which traces its roots back to 1871. It’s affiliated with the United Church of Christ. It offers bachelor’s and master’s degrees to under 3,500 students through 26 undergrad programs, 15 certificates and 17 master’s programs. It also offers 15 preprofessional programs, 63 separate majors, and a student option to create a major. Its intimate environment boasts a 13:1 student to faculty ratio. Elmhurst has been rising in the U.S. News & World Report’s Best Value rankings, placing #9 in the Midwest category in 2016, and #4 in 2017. Elmhurst accepts just under 70% of applicants. The vast majority of current students rank the effort Elmhurst’s professors put into their classes very highly. 95% of its students reported employment two years after graduation, and Elmhurst has a 74% graduation rate (in comparison with a national average of 47%).

    Elmhurst offers a M.S. and a graduate certificate in Geographic Information Systems. Its program is aimed at giving students the skills they need to deal with comprehensive geospatial issues through theoretical skills and concrete projects that apply those skills. The program was developed in conjunction with the Geospatial Technology Competency Model (GTCM), based on the definitions of the U.S. Department of Labor and the National Geospatial Technologies Center of Excellence (GeoTech Center). This program can be completed in 30 semester hours, and encompasses 10 classes. Sample classes and requirements include Principles of Geodatabases, Spatial Analysis and Web Mapping, Remote Sensing and Imagery Interpretation, a Graduate Internship and an E-Portfolio & Research Seminar. It can be completed in two years, and is offered in eight week sessions entirely online. Graduates of this program are qualified to work as Land Surveyors, City/Regional Planners, GIS Technicians, Conservation Scientists, Engineers and much more.

    8) University of Washington

    The University of Washington was founded in 1861 in Seattle, Washington. It’s one of the oldest colleges on the West Coast, and has gone one to build other campuses in Tacoma and Bothell. UW is a member of the Association of American Universities, and has over 46,000 students. It offers bachelor’s, master’s and doctoral degrees in 140 departments including Education, Engineering, Law, Medicine, Oceanography, Pharmacy, Social Work and many others. Its award-winning alumni have won seven Nobel Prize laureates, two Pulitzer Prize winners, and the school has produced winners of most prestigious awards in arts and science. U.S. News & World Report ranked UW 16th among public universities in its 2016 rankings. Both its programs and the school itself consistently rank in the top 100 in rankings from USNR, Washington Monthly, Times Higher Education World University Rankings, World Reputation Rankings and QS World University Rankings, both in America and worldwide.

    UW’s Master’s of GIS requires nine courses and 45 credits. The curriculum is focused on sustainability management, giving its graduates the ability to tackle multi-faceted sustainable system problems. Students will analyze social, economic and environmental elements that go into these problems in order to solve them, using GIS software. This software, and sustainable system analysis will be paired with advanced skills in spatial thinking, problem solving and decision making. Sample classes include Coastal GIS, GIS Programming, Principles of GIS Mapping and GIS Problem Solving. You’ll learn to deal with problems through a geode sign workflow, design databases, and present your plans in a variety of map styles including 2D, 3D and 4D (spatial-temporal). This program is the third most affordable on the list and culminates in a Capstone project in which students tackle actual environmental problems in real communities. The program’s graduates speak extremely highly of the program’s advisor, Robert Aguirre and his connections within the industry.

    9) Northern Arizona University

    NAU is a public research university with three dozen satellite campuses in Arizona. It’s been accredited by the Higher Learning Commission, and serves roughly 30,000 students. The school was founded on 9/11/1899, and grew from one professor holding two dictionaries bound in sheepskin to a major institution offering 99 online accredited degree programs. NAU serves over 30,000 students. It was the first public university to give students a competency-based online degree program in which they earned credit for experience. It began offering a Personalized Learning program in 2013, allowing students to subscribe to its online programming for six months, and complete as many courses as they can over that time period. It costs $3,000 for six months, and federal financial aid is available for the program. NAU has been ranked highly by Forbes, Washington Monthly and Times Higher Education (which ranked NAU in the top 500 universities worldwide in 2016).

    NAU’s M.S. in Applied Geospatial Sciences offers thesis and non-thesis route degree routes. Students can opt for a research thesis or do an applied practical project instead, both of which are worth 6 units. The latter will be an internship experience, and students will need to write and present their project. It gives students emphasis areas in variants of Geospatial Technologies, Custom Geography, Planning, and Recreation. The program is for students looking for careers in land management, community, and environmental spatial systems. It requires 36 units to complete. It’s also available as part of NAU’s Accelerated Undergraduate/Graduate Plan, which allows undergraduates to work on their bachelor’s degree and master’s at the same time. This program takes on average two years to complete.

    10) University of West Florida

    Also known as UWF, this comprehensive research university is a member of the State University System of Florida. It was founded in Pensacola, Florida in 1963. Some of UWF’s many impressive rankings include a five time stint in Forbes’ “America’s Top Colleges” (2011, ’12, ’14, ’15 and ’16), 22nd on Best Masters Programs “50 Most Affordable Online Graduate Schools for Master’s Degrees” in 2015, and it’s been commended in many outlets as a military-friendly university. UWF offers 400 online course sections each semester and 28 completely online undergrad, graduate and certificate programs for students anywhere in the world. It also allows online students to apply for an out-of-state tuition waiver, lowering the cost of completing its programs online.

    UWF offers three different GIS programs, a 24 credit hour/one year GIS certificate at the undergrad or graduate level (also includes traditional or archaeology track options), a 36 credit hour 2 year master’s degree in Public Administration with a GIS specialization to get students ready for GIS leadership positions and a 6 week GIS Training Academy created to build ArcGIS software skills quickly and efficiently. UWF prizes practical courses that convey advanced skills in geospatial science and business management with cutting edge information and methods. Students will learn about conservation GIS, emergency response and management, location intelligence for business, open-source mapping, and much more. Students will grow their computational modeling and management decision support skills. Graduates will be prepared to work as GIS developers, analysts and managers in fields like environmental resource management, urban and regional planning, emergency response management, local government and consulting. UWF’s program is completed with a two semester Capstone project under the guidance of a UWF course instructor or mentor. Students that are employed in a GIS position are welcome to use work they do professionally for this project.


    How Deep Learning can solve the problem of global climate change

    With the help of a use case, Dr Patrick Vetter, Head of Competence Center Data Science at Supper and Supper GMBH explains how a deep learning methodology can locate and segment wind turbines on satellite imagery.

    As a pioneer in fighting global climate change, Germany is increasingly investing in renewable energies, especially wind energy. With around 300 new turbines from 2016 to 2017, North Rhine Westphalia is one of the leading federal states in building new wind turbines. For assessing the wind energy potential and planning of new turbines, it is essential to track the spatial location of wind turbines together with their type and to combine this with information on average wind speed characteristics.

    In the present use case, a methodology is described, that can locate and segment wind turbines on satellite imagery. The implemented neural network architecture is called U-Net and constitutes the state-of-the-art standard for image segmentation. The output is a pixel-wise prediction of the probability of a pixel to belong to a wind turbine. The deep learning framework was trained to predict wind turbine polygons on 280,000 satellite images covering the entire area of North Rhine Westphalia. The output was transferred to the geoinformation system ArcGIS and can be accessed online through various devices. The layer of wind turbines can be used for a thorough analysis with regard to wind energy potentials and for the spatial planning of turbines.

    Complete our SAP x Data Natives CDO Club survey now, and help us to help you

    In consideration of the growing scarcity of fossil fuels, renewable energy sources are becoming increasingly important economically, socially and politically as an environment-friendly and efficient way of generating electricity.

    The aim of the project was to support the federal ministry in North Rhine-Westphalia in generating regional registers of the locations and types of wind turbines to guide national energy producers in the spatial planning process of new plants.

    A Convolutional Neural Network (CNN) was trained to identify and segment wind turbines and on-shore wind parks based on satellite imagery. The output wind turbine polygons can then be fed into Geographic Information Systems (GIS) and enriched with current wind data to efficiently monitor the current wind power.

    The satellite imagery used in this project contained 280,000 image tiles provided by Esri’s (the market leader in geoinformation systems) World Imagery. The images cover the bounding-box area of the federal state North Rhine Westphalia and have an area of 1 km2 each. For each image tile, the corresponding geographic metadata was tracked. For the training data set 500 images and 200 for the validation dataset were selected, including 200 wind turbines of different types and in different landcover situations. For both sets, wind turbine polygons have been created.

    First an image pre-processing was performed to normalize satellite images for differing brightness, saturation and contrast levels. Then the training and validation data had to be generated by visually locating wind parks and turbines in ArcGIS Pro (Esri’s Professional GIS-Tool). The located turbines were then marked and converted into georeferenced polygons. After matching the resulting polygons with the corresponding image tile, they were converted into image masks. The mask classifies if an image pixel belongs to a wind turbine or not. This serves as the desired classification scheme for the developed artificial neural network. The deep learning framework used, is based on a U-Net architecture, which has been proven to perform very well for segmentation tasks with a low amount of training data. The segmentation performance was tracked using the Jaccard-Index, which is an intersection over union measure. The training was calibrated to achieve the maximum accuracy in the validation set in order to prevent model overfitting. The final layer of the neural net outputs an image mask with a pixelwise prediction of the likelihood of a pixel to belong to a wind turbine.

    The first challenge was to create the training features and to generate polygons of the wind turbines within the 700 satellite images. The application of unsupervised clustering, namely a K-Means colour clustering, helped with pattern recognition and extracting the polygon shape. Another time-consuming challenge was to detect the false positives of the network, i.e. recognized image segments that were falsely identified as wind turbines, like branching roads or aircraft. Further training epochs were needed to train the neural net to differentiate between those similar looking objects.

    Using the developed deep learning model, a regional register of wind turbines for the state of North Rhine-Westphalia was successfully created. In total, about 3,300 wind turbines have been identified in the satellite images.

    T his register was also captured as a layer in ArcGIS Pro and is now available as map material within the software, displaying the location of all identified wind turbines as polygons of their shapes. As a next step, the model can also be applied to other German states or even to create a worldwide wind turbine register. The wind turbine layer can be merged with current wind speed data to monitor the wind power generation and with average wind speed layers to support the spatial planning of new wind turbine sites.

    The developed deep learning model has already been utilized in other projects within the field of satellite image segmentation. Based on provided satellite imagery, stylized map material has been created. The neural net has been trained to detect different objects and land cover types on satellite imagery, such as roads, trees, forests, vehicles, buildings, rivers and agricultural fields.

    Satellite imagery has multiplicative application fields and can be used to gain a better understanding of other domains, e.g. to help identify natural resources more easily, to visualize and monitor climate or vegetative changes or to depict impacts of natural disasters more accurately. However, these things have mainly been achieved so far through manual or semi-automated methods. Artificial Intelligence and Satellite Imagery Feature Detection can contribute significantly to these geographical applications.

    Dr Patrick Vetterwill be speaking at Data Natives 2018– the data-driven conference of the future, hosted in Dataconomy’s hometown of Berlin. On the 22nd & 23rd November, 110 speakers and 1,600 attendees will come together to explore the tech of tomorrow. As well as two days of inspiring talks, Data Natives will also bring informative workshops, satellite events, art installations and food to our data-driven community, promising an immersive experience in the tech of tomorrow.


    Course Descriptions

    GIS 302: Introduction to GIS is an introduction to GIS theory and application. Emphasis will be placed on understanding how geospatial features are represented and captured as data and how these data can be managed, analyzed and presented using state-of-the-art GIS tools. Hands-on expertise will be developed with ESRI’s ArcGIS desktop software. This material is continued in GIS 303.

    **Please note: GIS 302 is offered in-classroom during the Semester 1 and is available online during Semester 3.

    This course or equivalent credit is required to continue in the ADGIS program.

    Prerequisites: Admission to ADGIS program.

    GIS 305: Introduction to Remote Sensing using QGIS will introduce the fundamentals of remote sensing and demonstrate the current applications of the technology. Students will become familiar with the basic image pre-processing techniques such as applying radiometric, geometric and atmospheric corrections. State-of-the-art digital image processing techniques – supervised and unsupervised classifications, object based image classification, change detection and biophysical modelling will be explored. The course is designed to introduce freely available remote sensing data sources (open data) and open source software (QGIS) for natural resources management applications.

    GIS 323: Introduction to Global Navigation Satellite Systems and Unmanned Aerial Vehicles will first introduce the fundamental concepts of Global Navigation Satellite Systems with specific emphasis on Global Positioning System (GPS) and the applied technologies for GPS data collection and GIS integration. Through interactive instruction and hands-on course exercises, students will work with a variety of GPS tools and field collection techniques to learn how to create, edit, update and manage geographic information. Emphasis areas will include familiarity with GPS receivers, GPS processing software, data collection standards and cartography. The second part of the course will introduce Unmanned Aerial Vehicles (UAV) technology. More specifically, this includes introduction to photogrammetry, characteristics of images obtained from UAV, mission planning, acquiring images using UAV and digital image processing. Students will work on series of assignments to get the hands on experience on data acquisition and image processing.

    This course will be taught by Dr. Muditha Heenkenda, and Ian Dennis.

    **Please note: GIS 323 is offered in-classroom during the Semester 1 and is available online during Semester 3.

    GIS 401 Introduction to LiDAR Remote Sensing and Applications: The aim of this course is to combine vector and raster GIS data and new remotely sensed data source, LiDAR, with geospatial tools to make spatial decisions. Students will master basic skills of LiDAR needed to leverage the commercial LiDAR sources and information products in a broad range of applications, including vegetation characterization, 3D modeling of urban infrastructure, volumetric analysis for underground parking garage excavation and wetland boundary delineation. Further, students will be given a brief introduction to Open Source software for LiDAR data processing.

    This course will be taught by Dr. Muditha Heenkenda.

    Prerequisites: GIS 302 (or transfer credit for a similar course) is a prereq for GIS 401.


    Schau das Video: What is ArcGIS?