Mehr

Keine Textur nach dem Importieren von .dae COLLADA in ArcScene?

Keine Textur nach dem Importieren von .dae COLLADA in ArcScene?


Ich versuche, eine .dae-Collada-Datei von Photoscan nach ArcScene 10.1 zu exportieren. Ich habe die Anweisungen aus mehreren Quellen befolgt, die File-Geodatabase erstellt, die Datei als Multipoint-Feature in die Geodatabase importiert, aber nach dem Import zeigt das Netz gut, aber ohne Texturdetail: nur ein durchgehender Farbblock. Ich habe es überprüft und nicht versehentlich als Shapefile importiert. Ich kann nicht verstehen, warum Arcscene .jpg nicht 'sieht'">


Versuchen Sie, wenn möglich, es in eine .3ds-Datei zu konvertieren. Ich hatte mehr Glück mit denen als .dae, um die Textur zu erhalten.


Ich hatte dieses Problem, bis ich diesem Youtube-Video gefolgt bin. Es funktioniert perfekt. Sie benötigen zuerst eine Geodatenbank und importieren dann die COLLADA zusammen mit der .jpg">https://www.youtube.com/watch?v=ScQWurJfRjQ


Wir hatten genau das gleiche Problem. Wir haben alles gemäß dem Video gemacht, aber Texturen wurden nicht angezeigt. Erst als wir die Pixellänge der Texturbilddateien verringert haben (.jpg">TeilenDiese Antwort verbessernbearbeitet 21. Juni '17 um 7:44antwortete 20. Juni '17 um 14:19ToniToni1112 bronzene Abzeichen


Schau das Video: ArcGis 3d analyst Draping an image over a terrain surface