Mehr

Rasterrechner: Wie erstelle ich 0 + NoData = 0?

Rasterrechner: Wie erstelle ich 0 + NoData = 0?


Ich habe einen Punktdaten-Layer (Vektor), den ich in einen Raster-Layer umgewandelt habe. Ich möchte den NoData-Wert (zwischen jedem Rasterpunkt) im Punkt-Raster-Layer durch 0 ersetzen. Also habe ich einen Hintergrund-Raster-Layer (Wert = 0) erstellt.

Mein Plan war es, die Hintergrundebene 0 zum Punktraster-Layer hinzuzufügen, aber wie wir auf der Werkzeugseite + (Addition) sehen können, eine Zahl (0) + NoData = NoData.

Irgendwelche Tipps, wie man dies erreicht?

Ich verwende ArcGIS 10.3, habe aber auch Zugriff auf QGIS 2.10.

BEARBEITEN: Ich habe den QGIS-Raster-Rechner gesehen: Werte müssen auf 0 gesetzt werden, anstatt keine Datenfrage, aber ich kann das Werkzeug "Rasterzellen neu klassifizieren" nicht finden. Ich habe nur "Rasterwerte neu klassifizieren".


Der einfachste und schnellste Weg, NODATA durch etwas anderes zu ersetzen, ist Kartenalgebra/Rasterrechner:

Es funktioniert auf Float- und Integer-Rastern. Es ist eine gute Idee, den Typ des Ausgabe-Rasters explizit anzugeben, indem Sie die integrierten Funktionen Int oder Float verwenden


Mit dem Werkzeug Reklassifizieren in ArcMap 10.3 (Spatial Analyst > Reklassifizieren > Reklassifizieren) können Sie Keine Daten in einen anderen Wert umklassifizieren. Dies funktioniert möglicherweise nicht für Sie, wenn Sie keine Datenwerte in Ihrem Ausgabesummenbild haben, das Sie nicht als 0 reklassifizieren möchten. Es gibt Möglichkeiten, dieses Problem zu umgehen, aber wenn Sie damit einverstanden sind, alle Ihre No Data-Werte auf 0 zu setzen, ist Reklassifizieren eine einfache Möglichkeit, dies zu lösen.


Eine Möglichkeit besteht darin, den nodata-Wert in Ihrem Raster zu ändern und dann das nodata-Flag zu entfernen. Das geht wahrscheinlich am schnellsten mit gdal. Wenn Ihr nodata-Wert beispielsweise -9999 ist:

gdalwarp -dstnodata 0 input.tif output.tif gdal_edit.py -a_nodata -9999 output.tif

gdalwarphat alle Ihre Nodata-Zellen auf den Wert 0 umgeschrieben und das Nodata-Flag auf 0 geändert.gdal_edit.pyhat das nodata-Flag wieder auf -9999 geändert, wodurch die Pixel unberührt gelassen wurden. Die 0 Pixel sind jetzt gültig.


Schau das Video: Reclassifying Raster Values to No Data Using ArcMap Raster Calculator