Mehr

Schneiden von Polygonen in kleinere (regelmäßigere) Stücke

Schneiden von Polygonen in kleinere (regelmäßigere) Stücke


Ich habe mir ein Polygon-Shapefile ausgedacht, wie Sie es hier sehen. Es gibt einige kleine Polygone, die genau dem entsprechen, was ich will, obwohl ich diese größeren in kleinere Stücke schneiden (aufteilen) möchte.

Bisher habe ich viele Kombinationen verschiedener Befehle ausprobiert. Ich habe dies in Polylinie und wieder in Polygon umgewandelt, und von diesen 2 Shapefiles habe ich mit Polylinie geschnitten, Multipart zu Singlepart ausgeführt, die Linie verlängert, minimale Begrenzung um sie herum Polylinie und wieder in Polygon konvertiert oder verschmelzen, schneiden, auflösen, beseitigen, … usw. (ich habe sie nicht der Reihe nach geschrieben)

Ich fürchte, was ich will, ist überhaupt nicht möglich. Aber hat jemand eine Idee, wie das geht?

Auch grob auf einigen größeren Polygonen. PS: Ich habe die volle Arc GIS-Lizenz.


Mein Geld würde auf den Vorschlag von Polygeo in den Kommentaren vor dem Rastern gehen. Wenn Sie jedoch mit Ihren Polygonen arbeiten, können Sie die kleineren Polygone auswählen und in einer separaten Datei speichern (Sie werden gleich sehen, warum). Entpuffern Sie dann Ihre Polygone (negativer Pufferwert). Splitten Sie dann Multiparts in einzelne Parts (wichtig). Puffern Sie als nächstes das Ergebnis dieser Operation um den gleichen Betrag, den Sie entpuffert haben. Dadurch erhalten Sie eine gute Annäherung an Ihre ursprünglichen Polygone, die jedoch an den "Pinch"-Punkten geteilt werden. Kombinieren Sie dies mit Ihren kleinen Polygonen.

Sie nehmen die kleinsten Polygone heraus, um sie nicht ganz zu verlieren, obwohl Sie eine räumliche Abfrage durchführen könnten, um herauszufinden, welche Polygone insgesamt verloren gegangen sind … zu raten, welche Polygone entfernt werden sollen.

Denken Sie daran, dass das Ergebnis dieser Operation nicht genau mit Ihrer Eingabe übereinstimmt, aber es sieht so aus, als ob es von einer Raster-> Vektor-Operation stammt, so dass die Grenzen wahrscheinlich sowieso nicht so genau sind.


Schau das Video: Wie geht das? Diamant Hexagon Schneidebrett aus 6 Holzsorten