Mehr

Warum muss ich die Seite neu laden, damit die Karte richtig angezeigt wird?

Warum muss ich die Seite neu laden, damit die Karte richtig angezeigt wird?


Ich habe eine Karte so hinzugefügt, wie ich es soll, aber warum muss ich die Seite neu laden/aktualisieren, um die Karte (fast) so zu erhalten, wie ich es möchte? Das ist was ich meine:
Karte vor dem Neuladen der Seite:

Karte nach Neuladen der Seite:

Hier ist mein Code:

var-Karte; require([ "esri/map", "dojo/dom", "esri/layers/ArcGISTiledMapServiceLayer", "dojo/domReady!"], function (Map, dom, Tiled) {… var map = new Map("map" , { logo: false }); });… var luftbild = new Tiled(URL); map.addLayer(luftbild);

Und so zeige ich die Karte an:

Karte

Ich entwickle mit jquery mobile und der ESRI-API für JS (in Visual Studio 2013)

BEARBEITEN

Ich habe es geschafft, dass die Karte beim ersten Laden der Seite gut angezeigt wird:

Ich habe gerade den Code von oben verpackt mit:

$(document).ready(function(/*JS-Code von oben*/));

Aber ich muss die Seite noch neu laden, um die Karte so anzuzeigen, wie ich es möchte:

Wie kann ich ein Neuladen nur auf dieser Site erzwingen, sobald die Site mit dem Laden fertig ist?


Versuchen Sie es stattdessen mit Dojo Mobile, da ESRI JSAPI darauf aufbaut. jQuery mobile kann für diesen Zweck etwas mehr Arbeit erfordern. Ich habe es selbst nicht ausprobiert, aber gute Erfahrungen mit Dojo Mobile und ESRI JSAPI gemacht.


Datenquellen aktualisieren

Wenn Sie mit einer geänderten Datenquelle verbunden sind, können Sie Tableau Desktop sofort mit den Änderungen aktualisieren, indem Sie im Menü Daten eine Datenquelle auswählen und dann Aktualisieren auswählen.

Nicht jede Verbindung verhält sich gleich. Es gibt drei Hauptverbindungstypen: Live-Verbindung, Extrahieren und Veröffentlichte Datenquelle. Der Verbindungstyp wird durch das Symbol neben Ihrer Datenquelle im Datenbereich angezeigt.

Live-Verbindung

Eine Live-Verbindung sendet Anfragen an die Datenbank und aktualisiert die Ansicht abhängig von den Ergebnissen. Die spezifischen abgefragten Felder werden jedoch beim erstmaligen Herstellen der Verbindung definiert. Durch das Aktualisieren der Datenquelle werden alle neuen oder geänderten Felder aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie unter Herstellen einer Verbindung zu Ihren Daten (Link öffnet in einem neuen Fenster) .

Extrakt

Beim Aktualisieren eines Extrakts wird die Datenquelle abgefragt, aus der der Extrakt erstellt wurde, und der Extrakt wird neu erstellt. Dieser Vorgang kann je nach Größe des Extrakts einige Zeit in Anspruch nehmen. Weitere Informationen finden Sie unter Extrahieren Ihrer Daten (Link öffnet in einem neuen Fenster) .

Veröffentlichte Datenquelle

Bei Verbindung mit einer veröffentlichten Datenquelle kann die Datenquelle entweder eine Live-Verbindung oder ein Extrakt sein. Wenn Sie die Registerkarte Datenquelle auswählen, wird angezeigt, ob die veröffentlichte Datenquelle eine Live-Verbindung oder ein Extrakt ist. Wenn die Datenquelle ein Extrakt ist, werden alle Aktualisierungen des Extrakts von Tableau Server verwaltet und können nur vom Server aktualisiert werden.


Physische Karten

Physische Weltkarte.

Physische und politische Karten gehören zu den am häufigsten verwendeten Referenzkarten, da sie einige der wichtigsten Orte und Merkmale der Welt zeigen. Obwohl physische Karten die meisten Informationen in politischen Karten veranschaulichen, dienen die beiden Kartentypen unterschiedlichen Zwecken und weisen andere unterschiedliche Elemente oder Merkmale auf.

Eine physische Karte zeigt die identifizierbaren natürlichen Landschaftsmerkmale der Erde, einschließlich Entwässerungsmerkmalen, Reliefs und topografischen Merkmalen. Die Karten sind am besten dafür bekannt, die physischen Merkmale entweder durch schattierte Reliefs oder Farben darzustellen. Physische Karten veranschaulichen auch einige wesentliche politische Grenzen, wie z. B. Länder- oder Staatsgrenzen. Diese Informationen stehen jedoch nicht im Mittelpunkt, sondern dienen nur als geografische Referenz.

Physische Karten liefern Informationen über Relief oder Topographie oder die Form, Tiefe und Höhe der natürlichen Merkmale. Zu diesen physikalischen Merkmalen gehören Wüsten, Berge, Gewässer und andere identifizierbare Landformen. Kartographen verwenden oft verschiedene Farben und Farbtöne, um die verschiedenen physischen Merkmale auf einer Karte darzustellen. Die meisten Karten haben braune, grüne oder graue Farbschemata, um Farbverläufe anzuzeigen. Die dunkelgrüne Farbe wird oft verwendet, um Höhen anzuzeigen, die meist nahe dem Meeresspiegel liegen, wobei die Farbe mit zunehmender Höhe in braun und braun übergeht. Grau repräsentiert oft die höchste Erhebung.

Physische Karte von Kanada mit dem Relief, den umliegenden Gewässern, den großen Seen und mehr.

Entwässerungselemente wie Ozeane, Meer, Seen, Flüsse und Golfe erscheinen oft blau, wobei Hellblau flache Bereiche darstellt und die Farbe dunkler wird, wenn der Wasserkörper tiefer wird. Flüsse und Bäche werden durch dünne blaue Linien dargestellt, während weiße Eiskappen und Gletscher darstellen. Wie andere Karten haben physische Karten einen Kartenschlüssel, der alle Symbole auf der Karte erklärt.

Da physische Karten verwendet werden, um die geografischen Merkmale und die natürliche Landschaft der Erde darzustellen, können diese Karten von fast jedem verwendet werden, der Informationen über die Geologie oder Geografie einer Region benötigt. Zu den physischen Kartenbenutzern könnten Studenten gehören, die nach beliebigen geografischen Merkmalen suchen. Piloten verwenden diese Karte auch beim Fliegen von Flugzeugen, um die zurückgelegte Entfernung anzuzeigen und zu zeigen, wann sie in größerer Höhe fliegen müssen, um einen Absturz auf physischen Merkmalen wie Bergen zu vermeiden.


Finden Sie Informationen über lokale Radonzonen und staatliche Kontaktinformationen

Finden Sie lokale Informationen zu Radon, einschließlich Ihres staatlichen Radonprogramms, mit Kontaktinformationen, regionalen EPA-Kontakten und einer landesspezifischen Karte.

Die Karte der Radonzonen wurde 1993 entwickelt, um Gebiete in den USA mit dem Potenzial für erhöhte Radonkonzentrationen in Innenräumen zu identifizieren. Die Karte soll Regierungen und anderen Organisationen dabei helfen, Aktivitäten und Ressourcen zur Risikominderung gezielt einzusetzen. Die Karte der Radonzonen sollte nicht verwendet werden, um festzustellen, ob einzelne Häuser getestet werden müssen. Egal wo Sie wohnen, testen Sie Ihr Zuhause auf Radon – es ist einfach und kostengünstig. Reparieren Sie Ihr Zuhause, wenn Ihr Radonwert 4 Picocurie pro Liter (pCi/L) oder höher beträgt. Ziehen Sie eine Korrektur in Betracht, wenn Ihr Wert zwischen 2 und 4 pCi/L liegt.

Die Karte der Radonzonen wurde unter Verwendung von Daten zu Radonmessungen in Innenräumen, Geologie, Luftradioaktivität, Bodenparametern und Fundamenttypen entwickelt. Die EPA empfiehlt, diese Karte mit allen verfügbaren lokalen Daten zu ergänzen, um das Radonpotenzial für ein bestimmtes Gebiet besser zu verstehen und vorherzusagen.


Dies ist ein Ausschnitt einer größeren topografischen Karte, die das Great Rift Valley hervorhebt, eine dramatische Vertiefung auf der Erdoberfläche, die sich von der Rotes Meer Bereich in der Nähe Jordanien in dem Naher Osten,, südlich zum afrikanischen Land Mosambik. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Reihe geologischer Verwerfungen, die durch riesige Vulkanausbrüche vor Jahrhunderten verursacht wurden und die später das, was wir heute das äthiopische Hochland nennen, und eine Reihe von senkrechten Klippen, Bergkämmen, zerklüfteten Tälern und sehr tiefen Seen entlang ihrer gesamten Länge schufen. Viele der höchsten Berge Afrikas liegen vor dem Rift Valley, darunter Kilimandscharo,Mount Kenia und Mount Margherita.

Für weitere Details zu vielen Landschaftsformen Afrikas, diese Seite wird helfen


Muss PHP-FPM ständig neu laden

Wir haben einen ziemlich stark belasteten Server, auf dem nginx und PHP-FPM laufen. Wir haben 6 Websites auf diesem Server, auf denen PHP-FPM und nginx ausgeführt werden. Software ist alles vBulletin 3.8 und WordPress. Datenbanken befinden sich auf einem separaten Server.

Da es sich um sehr beliebte Websites handelt, haben wir normalerweise 7-8.000 Besucher gleichzeitig online, wobei jede Seite zum größten Teil in die Datenbank gelangt. Ich glaube, das ist die Ursache unserer Probleme.

Da wir so viele große Datenbanken auf dem MySQL-Server haben und die Abfragen in der Software ehrlich gesagt viel besser sein könnten, denke ich, dass MySQL gelegentlich keine Ergebnisse rechtzeitig an PHP zurückgibt, was schließlich einen Kaskadeneffekt erzeugt creating bewirkt, dass alles stoppt, bis wir PHP-FPM neu laden. Nachdem wir das getan haben, funktioniert alles wieder einwandfrei.

Der Grund, warum ich Probleme bei der Fehlerbehebung habe, ist, dass ich aus den Protokollen nichts wirklich erkennen kann. Im MySQL-Slow-Query-Log sehe ich nichts Interessantes, wenn Ausfallzeiten auftreten. In den nginx-Protokollen sehe ich Tausende von Einträgen, die besagen, dass die Leseanforderung abgelaufen ist oder die Verbindung abgelaufen ist (zu PHP-FPM). Und in den PHP-FPM-Protokollen sehe ich viele Zeilen mit der Aufschrift "Zeitüberschreitung bei der Ausführung (31 Sek.), wird beendet

Daher weiß ich an dieser Stelle einfach nicht, wo ich nach dem Problem suchen soll. Offensichtlich passiert, was auch immer passiert, weil diese Skripte manchmal nicht schnell genug ausgeführt werden (normalerweise werden sie in weniger als einer Sekunde geladen, aber es passiert etwas, das die Ladezeit in die Höhe schnellen lässt). Dies passiert mehrmals am Tag und ist für uns zu einem ziemlichen Problem geworden.

Im Moment habe ich einfach eine crontab, um alle 10 Minuten php5-fpm neu zu laden, die sich um das Absturzproblem kümmert. Wenn PHP neu geladen wird, gibt nginx natürlich einen 502-Gateway-Fehler aus, also ist dies keine große Lösung.

PHP führt den APC-Cache aus, falls das wichtig ist. Ich habe an einigen Stellen gelesen, dass APC unter bestimmten Umständen zum Hängen führen kann.

Alle Hinweise wären hilfreich. Ich möchte mich wirklich nicht ständig um diese Maschine kümmern müssen.

Weitere Informationen können natürlich bereitgestellt werden. Lassen Sie mich einfach wissen, was Sie brauchen.

Aktualisieren: Ich habe gerade apc.php in ein Web-Root kopiert und darauf zugegriffen, um unsere Statistiken anzuzeigen. Die Dinge sahen gut aus. Dann klickte ich auf den Link, um zu den Benutzerstatistiken zu gelangen und BOOM, der Server hing sofort. Ich habe php-fpm neu geladen und dann die Seite mit den Benutzerstatistiken neu geladen und es lief gut. Eine Minute gewartet, erneut geladen, Server hängt wieder.

Das scheint also definitiv mit APC zu tun zu haben. Die Frage ist: Wie beheben wir das?

Aktualisierung 2: Wir haben hier einige Fortschritte gemacht. Es stellt sich heraus, dass das WordPress-Caching-Plugin (W3 Total Cache) die Abstürze verursacht hat. Wir wissen immer noch nicht warum, aber mit deaktiviertem PHP laufen wir jetzt seit fast 4 Stunden ohne Neuladen, ohne Verlangsamung, ohne Abstürze. Wir verwenden APC immer noch in den vBulletin-Foren und es gibt dort überhaupt keine Probleme. Können wir das irgendwie bestimmen? WARUM APC stürzt ab? Ich würde es gerne in unseren WordPress-Installationen verwenden, aber nicht auf Kosten eines fragilen Systems.


BitLocker-Wiederherstellungsbildschirm

Während der BitLocker-Wiederherstellung kann Windows eine benutzerdefinierte Wiederherstellungsnachricht und Hinweise anzeigen, die angeben, woher ein Schlüssel abgerufen werden kann. Diese Verbesserungen können einem Benutzer bei der BitLocker-Wiederherstellung helfen.

Benutzerdefinierte Wiederherstellungsnachricht

Mit den BitLocker-Gruppenrichtlinieneinstellungen in Windows 10, Version 1511, können Sie eine benutzerdefinierte Wiederherstellungsnachricht und eine benutzerdefinierte URL auf dem BitLocker-Wiederherstellungsbildschirm konfigurieren, die die Adresse des BitLocker-Self-Service-Wiederherstellungsportals, der internen IT-Website oder eine Telefonnummer für Unterstützung.

Diese Richtlinie kann mit GPO unter . konfiguriert werden Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > BitLocker-Laufwerkverschlüsselung > Betriebssystemlaufwerke > Konfigurieren Sie die Wiederherstellungsnachricht und die URL vor dem Booten.

Es kann auch mithilfe von Intune Mobile Device Management (MDM) im BitLocker-CSP konfiguriert werden: <LocURI>./Device/Vendor/MSFT/BitLocker/SystemDrivesRecoveryMessage</LocURI>

Beispiel für einen benutzerdefinierten Wiederherstellungsbildschirm:

Hinweise zum BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel

BitLocker-Metadaten wurden in Windows 10, Version 1903, erweitert, um Informationen darüber zu enthalten, wann und wo der BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel gesichert wurde. Diese Informationen werden nicht über die Benutzeroberfläche oder eine öffentliche API bereitgestellt. Es wird ausschließlich vom BitLocker-Wiederherstellungsbildschirm in Form von Hinweisen verwendet, um einem Benutzer zu helfen, den Wiederherstellungsschlüssel eines Volumes zu finden. Hinweise werden auf dem Wiederherstellungsbildschirm angezeigt und beziehen sich auf den Ort, an dem der Schlüssel gespeichert wurde. Hinweise werden sowohl auf dem modernen (blau) als auch auf dem alten (schwarzen) Wiederherstellungsbildschirm angezeigt. Dies gilt sowohl für den Bootmanager-Wiederherstellungsbildschirm als auch für den WinRE-Entsperrbildschirm.

Wir empfehlen nicht, Wiederherstellungsschlüssel zu drucken oder in einer Datei zu speichern. Verwenden Sie stattdessen Active Directory-Backup oder ein Cloud-basiertes Backup. Die cloudbasierte Sicherung umfasst Azure Active Directory (Azure AD) und ein Microsoft-Konto.

Es gibt Regeln, welche Hinweise während der Wiederherstellung angezeigt werden (in der Reihenfolge der Verarbeitung):

  1. Zeigen Sie immer eine benutzerdefinierte Wiederherstellungsnachricht an, wenn sie konfiguriert wurde (mit GPO oder MDM).
  2. Zeigen Sie immer einen allgemeinen Hinweis an: "Weitere Informationen finden Sie unter https://aka.ms/recoverykeyfaq".
  3. Wenn auf dem Volume mehrere Wiederherstellungsschlüssel vorhanden sind, priorisieren Sie den zuletzt erstellten (und erfolgreich gesicherten) Wiederherstellungsschlüssel.
  4. Priorisieren Sie Schlüssel mit erfolgreicher Sicherung gegenüber Schlüsseln, die noch nie gesichert wurden.
  5. Priorisieren Sie Backup-Hinweise in der folgenden Reihenfolge für Remote-Backup-Speicherorte: Microsoft-Konto > Azure AD > Active Directory.
  6. Wenn ein Schlüssel gedruckt und in einer Datei gespeichert wurde, zeigen Sie einen kombinierten Hinweis "Suchen Sie nach einem Ausdruck oder einer Textdatei mit dem Schlüssel" anstelle von zwei separaten Hinweisen an.
  7. Wenn mehrere Sicherungen desselben Typs (entfernen vs. lokal) für denselben Wiederherstellungsschlüssel durchgeführt wurden, priorisieren Sie die Sicherungsinformationen mit dem neuesten Sicherungsdatum.
  8. Es gibt keinen spezifischen Hinweis für Schlüssel, die in einem lokalen Active Directory gespeichert sind. In diesem Fall wird eine benutzerdefinierte Nachricht (sofern konfiguriert) oder eine allgemeine Nachricht "Kontaktieren Sie den Helpdesk Ihrer Organisation" angezeigt.
  9. Wenn zwei Wiederherstellungsschlüssel auf der Festplatte vorhanden sind, aber nur einer erfolgreich gesichert wurde, fragt das System nach einem gesicherten Schlüssel, auch wenn ein anderer Schlüssel neuer ist.

Beispiel 1 (einzelner Wiederherstellungsschlüssel mit einzelnem Backup)

eigene URL Ja
Im Microsoft-Konto gespeichert Ja
In Azure AD gespeichert Nein
In Active Directory gespeichert Nein
Gedruckt Nein
In Datei gespeichert Nein

Ergebnis: Der Hinweis für das Microsoft-Konto und die benutzerdefinierte URL werden angezeigt.

Beispiel 2 (einzelner Wiederherstellungsschlüssel mit einzelnem Backup)

eigene URL Ja
Im Microsoft-Konto gespeichert Nein
In Azure AD gespeichert Nein
In Active Directory gespeichert Ja
Gedruckt Nein
In Datei gespeichert Nein

Ergebnis: Nur die benutzerdefinierte URL wird angezeigt.

Beispiel 3 (einzelner Wiederherstellungsschlüssel mit mehreren Backups)

eigene URL Nein
Im Microsoft-Konto gespeichert Ja
In Azure AD gespeichert Ja
In Active Directory gespeichert Nein
Gedruckt Ja
In Datei gespeichert Ja

Ergebnis: Es wird nur der Microsoft-Kontohinweis angezeigt.

Beispiel 4 (mehrere Wiederherstellungspasswörter)

eigene URL Nein
Im Microsoft-Konto gespeichert Nein
In Azure AD gespeichert Nein
In Active Directory gespeichert Nein
Gedruckt Nein
In Datei gespeichert Ja
Erstellungszeitpunkt 13:00 Uhr
Schlüssel-ID A564F193

eigene URL Nein
Im Microsoft-Konto gespeichert Nein
In Azure AD gespeichert Nein
In Active Directory gespeichert Nein
Gedruckt Nein
In Datei gespeichert Nein
Erstellungszeitpunkt 3 UHR NACHMITTAGS
Schlüssel-ID T4521ER5

Ergebnis: Es wird nur der Hinweis für einen erfolgreich gesicherten Schlüssel angezeigt, auch wenn es sich nicht um den aktuellsten Schlüssel handelt.

Beispiel 5 (mehrere Wiederherstellungspasswörter)

eigene URL Nein
Im Microsoft-Konto gespeichert Ja
In Azure AD gespeichert Ja
In Active Directory gespeichert Nein
Gedruckt Nein
In Datei gespeichert Nein
Erstellungszeitpunkt 13:00 Uhr
Schlüssel-ID 99631A34

eigene URL Nein
Im Microsoft-Konto gespeichert Nein
In Azure AD gespeichert Ja
In Active Directory gespeichert Nein
Gedruckt Nein
In Datei gespeichert Nein
Erstellungszeitpunkt 3 UHR NACHMITTAGS
Schlüssel-ID 9DF70931

Ergebnis: Der Hinweis für den neuesten Schlüssel wird angezeigt.


Sie starten Spiele nicht über den Minecraft-Launcher. Sie starten es über die Singleplayer-Schaltfläche im Hauptmenü. Sie starten ein 1.7-Client-Spiel über den Launcher, aber keinen Speicherstand.

Gehen Sie zu Singleplayer und Ihre Karte sollte sich dort befinden.

Es ist möglich, dass die Datei "level.dat" beschädigt ist.

Gehen Sie in den Ordner des Speichers, den Sie "wiederherstellen" möchten. Sichern Sie sowohl 'level.dat' als auch 'level.dat_old'. Löschen Sie dann die ursprüngliche Datei level.dat und benennen Sie 'level.dat_old' in 'level.dat' um.

Wenn dies funktioniert, haben Sie möglicherweise einen gewissen Fortschritt verloren, aber die Speicherdatei wird im Weltauswahlbildschirm angezeigt und ist zugänglich.

Ich hatte das gleiche Problem, als ich versuchte, auf einer MEGA CUBE-Überlebenskarte zu spielen, die ich heruntergeladen hatte. Mein Problem war, als ich versuchte, die Datei in "Welt 1" umzubenennen, wurde nur eine weitere Datei zwischen den Speichern erstellt - MEGA CUBE-Ordner namens "Welt 1".

  • Öffne .minecraft, Ordner Saves, dann meinen Ordner "Fake World 1".
  • Ziehen Sie den Kartenordner auf den Desktop.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück im Ordner TO Saves und löschen Sie meinen Ordner "Fake World 1".
  • Ziehen Sie den Kartenordner vom Desktop nach Saves.
  • Minecraft neu laden

Bevor Sie dies versuchen, überprüfen Sie, ob Ihre Datei "entpackt" ist. Und dass Sie die heruntergeladene Karte in den richtigen Ordner legen.


Neueste Version: v0.7.0

Beschreibung

Dies ist eine Mod für MSFS2020, die darauf abzielt, die G3000 und G5000 im Spiel zu verbessern. Das Ziel ist es, die Funktionalität näher an die realen Einheiten zu bringen, wobei der Fokus sowohl auf Funktionen als auch auf Layout/Benutzeroberfläche liegt.

Dieser Mod wurde mit Blick auf die Kreuzkompatibilität erstellt. Es modifiziert die minimale Anzahl von Basisdateien, die möglich ist, um seine Ziele zu erreichen, daher sollte es mit den meisten anderen Mods kompatibel sein, einschließlich aller anderen WorkingTitle-Mods. Aufgrund der Natur des Mods kommt es jedoch zu Konflikten mit anderen Mods, die Änderungen am G3000 vornehmen.

Installation

Laden Sie workingtitle-g3000-v0.7.0.zip von der Github-Versionsseite herunter. Laden Sie die Quellcodedateien nicht herunter, es sei denn, Sie sind sich sicher, dass Sie diese benötigen.

Kopieren Sie zur Installation den Ordner workingtitle-g3000 aus der Zip-Datei in Ihr Community-Verzeichnis.

Wenn Sie die Straßenanzeige für die Navigationskarte aktivieren möchten, müssen Sie auch workingtitle-g3000-roaddata-v0.2.0.zip von der Github-Release-Seite herunterladen. Um das Straßendatenpaket zu installieren, kopieren Sie den Ordner workingtitle-g3000-roaddata aus der Zip-Datei in Ihr Community-Verzeichnis. Benötigt 1,4 GB Festplattenspeicher.

Konfigurationsdatei

Bestimmte Mod-Einstellungen können über eine Konfigurationsdatei angepasst werden, die sich unter workingtitle-g3000html_uiWTg3000.cfg befindet. Die Dokumentation zu den verschiedenen Einstellungen finden Sie in der Datei selbst. Wenn Sie während des Spiels Änderungen an der Datei vornehmen, müssen Sie das Spiel neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Navigraph-Kontoverknüpfung

Dieser Mod ermöglicht es dem G3000/5000, Navigraph-Charts nativ anzuzeigen. Die Nutzung dieser Funktion erfordert ein aktives Navigraph Ultimate-Abonnement (und eine Internetverbindung). Sie müssen auch Ihr Navigraph-Konto innerhalb der Sim verknüpfen. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Verwenden Sie die GTC (Touchscreen-Controller), um zur MFD-Startseite -> Dienstprogramme -> Datenbankstatus zu navigieren.
  2. Klicken Sie auf die Zeile Navigraph-Diagramme. Ein Popup wird angezeigt.
  3. Ein Browserfenster sollte sich automatisch öffnen. Geschieht dies nicht, müssen Sie manuell einen Browser öffnen und zur angegebenen URL navigieren.
  4. Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem Navigraph-Konto anzumelden und den Zugriff zuzulassen. Der Mod speichert Ihren Navigraph-Benutzernamen oder Ihr Passwort nirgendwo und hat zu keinem Zeitpunkt während des Authentifizierungsprozesses Zugriff auf diese Informationen.
  5. Nachdem Sie Schritt 4 abgeschlossen haben, klicken Sie im Popup-Fenster der AGB auf die Schaltfläche „Konto verknüpfen“. In den AGB erscheint eine Meldung, die entweder Erfolg oder Misserfolg anzeigt.

Während eines Fluges können Sie den Linkstatus Ihres Navigraph-Kontos auf der Seite Status der GTC-Datenbank überprüfen. Wenn in den Feldern Standby und Aktiv "Verfügbar" angezeigt wird, bedeutet dies, dass ein Konto verknüpft wurde und der Zugriff auf die Kartendatenbank verfügbar ist. Wenn das Standby-Feld "Verfügbar" und das Aktiv-Feld "Keine" anzeigt, bedeutet dies, dass ein Konto verknüpft wurde, der Zugriff jedoch abgelaufen ist und Sie sich mit dem oben beschriebenen Vorgang erneut authentifizieren müssen, um den Zugriff auf die Kartendatenbank wiederherzustellen. Wenn in beiden Feldern "Keine" angezeigt wird, bedeutet dies, dass kein Navigraph-Konto verknüpft wurde.

Aktivieren von Offline-KI und SimConnect-Datenverkehr (z. B. VATSIM)

Die Basissimulation liefert nur Informationen zum Live-KI-Traffic für JS/HTML-Instrumente. Daher unterstützen die Verkehrssysteme des Mods standardmäßig nur Live-KI-Verkehr. Der Mod bietet jedoch die Möglichkeit, die Unterstützung für Offline-KI und SimConnect-injizierten Datenverkehr mithilfe einer Drittanbieter-App zu aktivieren. Führen Sie dazu bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie die MSFS Traffic Service-App von Laurinius herunter und installieren Sie sie (https://github.com/laurinius/MSFSTrafficService). Für die Ausführung der App ist .NET Core 3.1 erforderlich (https://dotnet.microsoft.com/download).
  2. Ändern Sie die Einstellung useTrafficService in der Mod-Konfigurationsdatei auf true .
  3. Starten Sie die MSFS Traffic Service-App und stellen Sie sicher, dass der Dienst ausgeführt wird (dies kann vor oder nach dem Starten der Sim erfolgen).
  4. (Optional) Konfigurieren Sie den von der MSFS Traffic Service-App verwendeten Port, indem Sie die Portnummer in der App selbst ändern und die Einstellung trafficServicePort in der Mod-Konfigurationsdatei entsprechend ändern. Nicht empfohlen, es sei denn, der Standardport (8383) funktioniert nicht und Sie wissen, was Sie tun.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, zeigt der Mod Verkehrswarnungen für die zusätzlichen Arten von Verkehr an, die von der MSFS-Verkehrsdienst-App unterstützt werden. Wenn der Mod während eines Flugs beim Abrufen von Verkehrsdaten aus der Verkehrsdienst-App auf Fehler stößt, wird er auf die Verkehrsdaten der Standard-Sim zurückgreifen, bis er erkennt, dass die Verkehrsdienst-App wieder gute Daten sendet. Schließlich wird empfohlen, die Konfigurationseinstellung useTrafficService mod auf false zu setzen, wenn Sie die Verkehrsdienst-App nicht verwenden möchten, während die Einstellung auf true belassen wird. Dies führt zu keinen Fehlern und verursacht kleine und ansonsten unnötige Leistungskosten.

Release-Highlights für v0.7.0

Eine detailliertere Beschreibung der Änderungen in dieser Version finden Sie im Changelog.


Warum wird nicht die richtige Uhrzeit angezeigt?

Die Anzeige der richtigen Uhrzeit für Standorte auf der ganzen Welt ist unser Kerngeschäft, daher stellen wir sicher, dass Sie Uhren liefern können, auf die Sie sich verlassen können. Unser Team überwacht täglich die lokalen Uhrzeiten auf der ganzen Welt und stellt immer sicher, dass wir alle DST-Schalter und Zeitzonenänderungen in Echtzeit berücksichtigen und widerspiegeln.

Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass die Uhrzeit falsch ist, beachten Sie bitte Folgendes, bevor Sie uns Ihren Fehlerbericht senden:

  • Unsere Uhren spiegeln automatisch alle Zeitumstellungen der Sommerzeit (DST) auf der ganzen Welt in Echtzeit wider. Vielleicht hat die Stadt, die Sie sich ansehen, kürzlich ihre Uhren umgestellt? Um dies zu überprüfen, klicken Sie bitte auf den Namen des Standorts und suchen Sie nach DST-Informationen in den grünen DST-Feldern.
  • Wenn die Zeit nur wenige Sekunden oder Minuten beträgt, sehen Sie sich möglicherweise eine veraltete Version der Seite an. Bitte aktualisieren Sie die Seite in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie unter Wie genau sind die Uhren? unten.

Wenn Sie immer noch glauben, dass die falsche Uhrzeit angezeigt wird, teilen Sie uns bitte mit, welche Stadt betroffen ist und warum die Uhrzeit Ihrer Meinung nach falsch ist.

Warum wird die falsche Zeit für GMT oder UTC angezeigt?

Obwohl natürlich immer Fehler passieren können, ist die Zeit, die wir für UTC oder GMT anzeigen, höchstwahrscheinlich korrekt. Bitte beachten Sie, dass weder UTC noch GMT jemals auf Sommerzeit (DST) umschalten. Dies bedeutet, dass Länder wie Großbritannien oder Irland keine GMT verwenden, wenn dort DST aktiv ist. Sie sind in diesem Zeitraum der GMT 1 Stunde voraus. Wenn Sie nach der Ortszeit in Großbritannien suchen, verwenden Sie bitte London als Referenz und nicht GMT oder UTC.

Denken Sie immer noch, dass etwas nicht stimmt? Informieren Sie uns bitte.

Wie genau sind die Uhren?

Die Anzeige der richtigen Uhrzeit für Standorte auf der ganzen Welt ist unser Kerngeschäft, daher stellen wir sicher, dass Sie Uhren liefern können, auf die Sie sich verlassen können. Wir verwenden das Network Time Protocol (NTP), um unsere Server mit einer Reihe von Zeitservern zu synchronisieren, die vom National Institute of Standards and Technology (NIST) sowie anderen ähnlichen Institutionen betrieben werden. Dies bedeutet, dass die Zeit, die wir an Ihren Browser senden, äußerst genau ist.

Es gibt jedoch einige Faktoren, die wir nicht kontrollieren können und die dazu führen können, dass die auf Ihrem Bildschirm angezeigte Zeit geringfügig abweicht. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn das von uns übermittelte Zeitsignal auf dem Weg von unseren Servern zu Ihrem Browser irgendwie verzögert wird. Wir haben einen einfachen, aber effektiven Mechanismus, um die Clientzeit (die auf Ihrem Bildschirm angezeigte Zeit) mit unserer Serverzeit zu synchronisieren. Wenn Sie jedoch eine sehr langsame Internetverbindung haben, kann dieser Synchronisierungsprozess etwas ungenau sein. In den meisten Fällen sollte diese Ungenauigkeit weniger als 1 Sekunde betragen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Zeit etwas daneben liegt, aktualisieren Sie bitte die Seite in Ihrem Browser.

Warum ist meine Stadt nicht enthalten?

Unsere Standortdatenbank umfasst Tausende von Städten weltweit, und wir bieten jetzt weitere 6 Millionen Orte über die GeoNames-Datenbank an. Auf der Hauptseite der Weltzeituhr ist jedoch nur eine kleine Auswahl aufgeführt, die nur wichtige Weltstädte und Städte auflistet, nach denen am häufigsten im Internet gesucht wird.

Während wir versuchen, alle Länder und alle Zeitzonen darzustellen, ist unsere Hauptseite der Weltzeituhr sicherlich auf größere Länder mit einer größeren Anzahl von Benutzern ausgerichtet. In Ländern mit mehr als einer Zeitzone sind mehr Städte in der Liste enthalten als in größeren Ländern wie Indien und China, die eine einzige Zeitzone beachten.

Wenn Sie Ihre Stadt nicht auf der Haupt-Weltzeituhr finden, sehen Sie sich unsere Erweiterte Weltzeituhr an, die eine umfangreichere Liste von Standorten enthält, oder klicken Sie auf den Link über der Tabelle mit dem Kontinent für die Stadt. Alternativ können Sie auch über das Suchfeld oben auf der Seite (oder hier) nach Ihrer Stadt suchen.

Was bedeutet das rote Sternchen?

Dies bedeutet, dass die Stadt derzeit Sommerzeit einhält. Dies wird am Ende der Tabelle erwähnt.

Um das Sternchen zu entfernen oder eine andere Anzeigeoption zu wählen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Tabelle und treffen Sie eine Auswahl im DST markieren Dropdown-Liste.

Die Uhrzeit hat das falsche Format. Wie wechsle ich zwischen der 24-Stunden- und AM/PM-Uhr?

Die Weltzeituhr unterstützt sowohl das 24-Stunden- als auch das 12-Stunden-Format (am/pm). Um das Format zu ändern, gehen Sie bitte zu Meine Einheiten und treffen Sie eine Auswahl im Zeitformat Dropdown-Liste.

Warum listen Sie keine Zeitzonen wie Eastern Time auf?

Wegen der Sommerzeit (DST). Viele Leute verwenden Begriffe wie "Eastern Time", um die aktuelle Ortszeit an Orten wie New York zu bezeichnen, ohne die Änderungen der DST-Uhr zu berücksichtigen. Tatsächlich kann Eastern Time also zwei verschiedene Dinge bedeuten. Um Verwirrung zu vermeiden, listen wir hier überhaupt keine Zeitzonen auf.

Außerdem ist es möglich, die Zeitzone für jeden Standort in der Weltzeituhr anzuzeigen. Einfach auf das Zahnradsymbol rechts oben in der Tabelle klicken und auswählen Ja in dem Zeitzone anzeigen Dropdown-Liste.

Können Sie ein Symbol hinzufügen, das das aktuelle Wetter in jeder Stadt anzeigt?

Sicher! Hier finden Sie eine Weltzeituhr mit Wettersymbolen.

Ist es möglich den Ländernamen hinzuzufügen?

Ja. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Tabelle und wählen Sie Land &ndash Stadt in dem Namensanzeige Dropdown-Liste.

Ist es möglich, Sekunden anzuzeigen/auszublenden?

Ja. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Tabelle und treffen Sie eine Auswahl im Sekunden anzeigen Dropdown-Liste.

Ist es möglich, die Zeitzone anzuzeigen/auszublenden?

Ja. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Tabelle und treffen Sie eine Auswahl im Zeitzone anzeigen Dropdown-Liste.

Ist es möglich, Städte nach Ortszeit zu sortieren?

Ja. Einfach auswählen Zeit in dem Sortieren nach Dropdown in der oberen linken Ecke der Tabelle.

Welche Sortier- und Filtermöglichkeiten gibt es?

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, die Tabelle zu sortieren:

  • Alphabetisch nach Städtenamen.
  • Alphabetisch nach Ländern.
  • Durch die Erhöhung der Ortszeit.

Sie können die Liste auch nach Kontinenten filtern. Die Kontinent-Links befinden sich oberhalb der Liste.

Kann ich Postleitzahlen oder andere Postleitzahlen verwenden, um nach einer Stadt zu suchen?

Ja, unsere Städtesuchmaschine unterstützt Postleitzahlen und Postleitzahlen für die USA (nur fünfstellige Postleitzahlen), Kanada (nur die ersten 3 Buchstaben/Ziffern), Deutschland, Österreich, Schweiz und Norwegen.