Mehr

QGIS-Absturz beim Löschen doppelter Geometrie

QGIS-Absturz beim Löschen doppelter Geometrie


Ich habe in QGIS 2.12 eine Polygonform mit fast 60.000 Features (auf etwa 3.000 Quadratkilometern). Ich versuche, doppelte Geometrien aus diesem Layer zu löschen und der Algorithmus läuft zu 99%. Dann stürzt QGIS ab (dies passiert auch, wenn ich Version 2.8 verwende).

Irgendwelche Vorschläge, warum dies passiert? Wegen der Masse an Features? Rechnerkapazität? Muss ich noch was bedenken?


Ja, was Sie schon vermutet haben, Ihre Rechnerkapazität und die Vielzahl an Funktionen. Sie können dies jedoch in Postgis lösen, wenn Sie wissen, wie das funktioniert.


Manchmal werden solche Abstürze durch Fehler in den Daten verursacht, insbesondere bei Shapefiles. Wenn Sie etwas ausprobieren möchten, erstellen Sie ein neues Shapefile und vergrößern oder verkleinern Sie alle Polygone geringfügig (0,000001) mit dem Werkzeug VECTOR BUFFER. Versuchen Sie dann, Ihre Analyse durchzuführen.

Außerdem ist eine Spatialite-Datenbank der Mittelweg zwischen der vollen Leistungsfähigkeit von Postgis. Es sollte QGIS etwas mehr Kapazität geben, um mit einem großen Datensatz wie Ihrem zu arbeiten. Anschauen kann sich lohnen.


Schau das Video: QGIS Azmuith and Distance tool