Mehr

Das richtige Koordinatensystem kann nicht gefunden werden: UTM83 Zone 15 erzwingt die Eingabe in Metern; muss es in Fuß gelesen werden

Das richtige Koordinatensystem kann nicht gefunden werden: UTM83 Zone 15 erzwingt die Eingabe in Metern; muss es in Fuß gelesen werden


Verzeihen Sie, ich bin ein CAD-Mitarbeiter und sehr neu bei GIS. Ich habe Google und diese Seite ausgiebig nach einer Antwort durchsucht, ohne Glück.

Mein Problem ist, dass ich eine große Anzahl von Schwester-Raster-Dateien erhalten habe; ein TIFF und eine begleitende .tfw-Datei. Die XY-Koordinaten in der .tfw-Datei werden in Fuß angegeben.

Ich muss diese Bilder perfekt in CAD einfügen, indem ich die Koordinaten auf UTM83-15 setze und die Eingabekoordinaten manuell als Fuß deklariere. Es passt perfekt.

Wenn ich jedoch versuche, ArcMap zu verwenden, wenn ich die Zone auf UTM83 Zone 15N setze, scheint dies zu erzwingen (logischerweise, nehme ich an), dass die Eingabe als Meter gelesen wird, was alles ~3,28x nach oben und rechts von schiebt wo ich es will.

Ich kann mein Leben lang keinen Weg finden, es in Fuß zu erzwingen, noch kann ich dasselbe Koordinatensystem nicht in metrischen Größen finden. Ich bin dabei, ein Skript zu schreiben, um alle X-Y in Meter zu konvertieren: eine unvollkommene Lösung, da ich meine Basisdaten nicht wirklich manipulieren möchte.

Um dies zu beheben:

  1. Gibt es eine Möglichkeit, ArcMap zu zwingen, eine Eingabedatei als Fuß zu lesen, während ein UTM 15-Ursprung verwendet wird?
  2. Gibt es ein fußbasiertes Ersatzkoordinatensystem mit demselben Ursprung für UTM83-15N?

es gibt mehrere kategorien im utm-abschnitt von esri crs projiziert.
gehe zu den projizierten Koordinatensystemen.
dann zu UTM,

Dann schauen Sie sich das nad83 BLM (US Feet) an.


Das sollte sowohl in Autodesk als auch in esri funktionieren. (EPSG) 32165


Haben Sie versucht, eine benutzerdefinierte Projektion zu erstellen?

Hier ist eine exemplarische Vorgehensweise aus der esri-Wissensdatenbank.