Mehr

Plotten neuer Versatzpunkte in ArcGIS for Desktop?

Plotten neuer Versatzpunkte in ArcGIS for Desktop?


Ich habe eine Aufgabe, bei der ich Positionen entlang einer Achse geplottet habe (siehe rote Punkte in Bildern) und ich muss zwei Versatzpunkte (von den Stationierungspositionen) in unterschiedlichem Abstand parallel zur Achse darstellen (siehe Bild 2). Ich bin mir nicht sicher, wie ich das anstellen soll.

Ich habe überlegt:

  • die Richtung der Linie herausarbeiten und daraus
  • dann mit Trigonometrie herausfinden, welche Offsets x, y sein sollten,
  • Erstellen Sie mit den Ergebnissen der Trigonometrie neue Punkte für den Offset.

Ich dachte auch an:

  • Erstellen eines Puffers von 1 m um die Punkte,
  • Verwenden Sie den Puffer, um die Linie in Segmente zu schneiden, dann
  • Kopieren Sie die Linie parallel auf der linken und rechten Seite mit den angegebenen Abständen
  • Verwenden Sie dann das Werkzeug Feature-Scheitelpunkte zum Punkte mit Mitte als Punkttyp, um die Versatzpositionen zu erhalten.

Wenn es nur wenige Punkte gäbe, würde ich die zweite Methode oben verwenden, aber leider habe ich Hunderte.

Ich bin mit Arcgis 10.1 vertraut und habe ein solides Verständnis von Arcpy und Python.


Ich denke, Sie sollten das Werkzeug Route Event Layer erstellen (lineare Referenzierung) untersuchen:

Erstellt einen temporären Feature-Layer mithilfe von Routen und Routenereignissen.

Wenn der temporäre Layer verwendet wird (auf einer Karte angezeigt oder von einem anderen Geoverarbeitungswerkzeug verwendet), wird eine dynamische Segmentierung durchgeführt.

und insbesondere sein optionales offset_field:

Das Feld, das Werte enthält, die verwendet werden, um Ereignisse von ihrer zugrunde liegenden Route zu versetzen. Dieses Feld muss numerisch sein.