Mehr

Warum wird meine aus ArcGlobe exportierte Animation nicht abgespielt?

Warum wird meine aus ArcGlobe exportierte Animation nicht abgespielt?


Der Exportvorgang ist abgeschlossen und eine AVI-Datei wurde erstellt. Wenn ich versuche, es abzuspielen, wird sowohl in WMP als auch in VLC ein Fehler ausgegeben. VLC gibt mir einige Informationen: "Audio- oder Videoformat wird nicht unterstützt "undf"

Ich exportiere ohne Komprimierung in avi.

Oh ja, und leider gibt es keine Möglichkeit, dies zu beheben ...

Irgendwelche Ideen?


Ich konnte die Option Vollbilder (unkomprimiert) verwenden, um einen kurzen Testclip in AVI zu exportieren. Es spielte sich im Windows Media Player gut und VLC spielte es ab, aber mit einigen seltsamen Verzerrungen. Es könnte etwas Lustiges an Ihrem Setup geben, das nicht wirklich im Rahmen dieser Seite zur Fehlerbehebung liegt, aber als Ausgangspunkt verwenden Sie MediaInfo, um zu bestimmen, welchen Codec die AVI-Datei enthält, und GraphEdit, um herauszufinden, welchen Decodierungspfad Ihr System zu verwenden versucht es zu spielen.

Sie können auch versuchen, x264vfw als Codec zu verwenden, den VLC definitiv abspielen wird und viel besser funktioniert/komprimiert als die standardmäßig installierten Kompressoren.

Hier sind die x264-Einstellungen, die für die Wiedergabe in VLC und WMP gut funktioniert haben.


Ein paar möglicherweise relevante Vorschläge von dieser Seite.

  1. Halten Sie das ArcGlobe-Fenster klein. Dies führt zu kleineren Abmessungen und möglicherweise weniger Details im exportierten AVI. Es kann jedoch zeigen, dass das resultierende AVI zu groß (es war > 4 GB) und/oder komplex war.

  2. Produzieren Sie ein einfaches Video mit einer oder zwei einfachen Ebenen und geringer Qualität. Wenn die Ausgabe funktioniert, erhöhen Sie nach und nach die Bildrate, 3D-Markierungsdetails und -Ebenen.


Schau das Video: Wie man Animationsvideos macht