Mehr

Konvertieren von CAD in Kartenkacheln

Konvertieren von CAD in Kartenkacheln


Mein Team arbeitet an einer Anwendung, die über eine Kartenfunktion verfügt, und wir möchten diese Funktion stark erweitern. Wir möchten unter anderem, dass der Benutzer eine CAD-Zeichnung laden und auf der Karte platzieren kann. Die Karte ist im Moment nur ein einzelnes Bild, aber wir wollen eine fortschrittlichere und flexiblere Lösung, wie z. fliesenbasiert. Einige unserer Benutzer haben uns einige CAD-Zeichnungen (DWG) gezeigt, die sie verwenden möchten, und sie sind absolut riesig, daher befürchten wir, dass die Leistung schlecht wird. Ich habe herumgeschnüffelt und festgestellt, dass (zB) Bing Maps Kartenkachel-Overlays unterstützen, und ich denke, dass das Konvertieren der riesigen CAD-Zeichnungen in überlagerte Kartenkacheln die Leistung viel verbessern könnte, während gleichzeitig ein gewisses Maß an Kontrolle beibehalten wird, wie das Anklicken von Layern und aus. Aber wie kann ich die CAD-Zeichnungen in unserer Anwendung in Kartenkacheln konvertieren? Gibt es eine API, die dabei helfen kann? In C#?


Der MapTiler ist ein Tool zum Erstellen der Kartenkacheln für Bing, Google Maps, Leaflet oder Openlayer.

Zur Verarbeitung der CAD-Dateien müssen Sie diese ggf. zunächst als PDF speichern. Wenn im CAD geografische Koordinaten verwendet werden, exportieren Sie nach GeoPDF. Alternativ können Sie die Daten aus der CAD-Software als Bild wie TIFF/GeoTIFF oder JPEG exportieren.

MapTiler öffnet solche Dateien und erstellt die Kacheln und sogar Beispiel-Viewer für Sie. Die vorhandenen Geokoordinaten werden automatisch geladen. Wenn der Datei Standortinformationen fehlen, kann sie visuell über die grafische Benutzeroberfläche zugewiesen werden.

Wenn Sie eine Desktop-Anwendung entwickeln, können Sie wahrscheinlich gemeinsam mit Ihrer Anwendung die Rechte zur Weiterverteilung der MapTiler-Binärdateien vereinbaren. Wenn Sie eine Webanwendung entwickeln, lässt sich der MapTiler Pro einfach integrieren.

Ihr Code in C# kann die maptiler.exe direkt aufrufen und als Rendering-Kern für die Kacheln verwenden. Alle Funktionen der Software stehen als Parameter auf der Kommandozeile zur Verfügung, sodass der Prozess vollständig automatisiert und Ihren Kunden verborgen werden kann. Sie können Ihr eigenes Frontend erstellen.

Die Größe der Eingabedatei ist kein Problem. MapTiler kann Kacheln für detaillierte Karten ganzer Länder rendern. Die PDF/GeoPDF-Unterstützung wurde kürzlich verbessert (in MapTiler 0.6.1 und höher), um riesige PDFs zu unterstützen, die von AutoCAD, Microstation und anderen CAD-Softwaretools generiert werden.


Datengesteuertes Kartendesign mit MAPublisher für Adobe Illustrator

Seit mehr als 25 Jahren ist MAPublisher ® die Standardlösung für das Kartendesign von Adobe Illustrator und bietet Benutzern GIS-Funktionalität (geografische Informationssysteme) in einer grafischen Designumgebung. Traditionell bietet GIS-Software Benutzern nur begrenzte Möglichkeiten zur Manipulation der visuellen Attribute (Farbton, Helligkeit, Sättigung, Transparenz, Linienstärke, Text usw.) von geografischen Merkmalen. Im Gegensatz dazu hat Grafikdesign-Software geografische Merkmale wie alle anderen grafischen Elemente behandelt, ohne Rücksicht darauf, wie sie auf vorhersehbare Weise mit anderen geografischen Elementen und der Erde selbst verbunden sind. MAPublisher schließt die Lücke zwischen den beiden Welten von GIS und Grafikdesign-Software.

Befähigung von Benutzern mit „Kartenbewusstsein“

Viele GIS-Anwendungen bieten eine Exportoption für Adobe Illustrator, was beweist, dass Illustrator seit langem die bevorzugte Arbeitsumgebung für die Erstellung von Karten ist. Die geografischen Informationen dieser exportierten Dateien gehen jedoch nach dem Öffnen in Illustrator verloren, wodurch sie im Wesentlichen in statische „Kartenanalphabeten“ -Dokumente umgewandelt werden. MAPublisher behält die geografischen Eigenschaften aller in Illustrator importierten Daten bei und sorgt für ein „Kartenbewusstsein“, bei dem Benutzer mithilfe datengesteuerter Designtools einzigartige Designentscheidungen treffen können.

Adobe Illustrator

Erstellen Sie alles, von wunderschönen Web- und Mobilgrafiken bis hin zu Logos, Symbolen, Buchillustrationen, Produktverpackungen und Werbetafeln.

In der realen Welt ändern sich natürliche oder künstliche Grenzen und Merkmale ständig, und Kartographen müssen Karten in unterschiedlichen Maßstäben und unterschiedlichen Stilen aktualisieren, um diese Änderungen widerzuspiegeln. Auf einer Weltkarte kann beispielsweise ein aktualisierter politischer Grenz-Layer einmal importiert und mit MAPublisher-Werkzeugen neu skaliert oder transformiert werden, ohne ihn zuerst aus einer GIS-Software exportieren zu müssen. Ein neuer Wanderweg-Datensatz, der Änderungen an Wanderwegen und Points of Interest widerspiegelt, kann importiert werden, und seine Beschriftungen auf einer Wanderwegkarte können mithilfe seiner Attribute schnell aktualisiert werden.

Treffen von datengesteuerten Entscheidungen zum Kartendesign

MAPublisher ermöglicht Ihnen die Arbeit in einer GIS-Umgebung aus Adobe Illustrator heraus. Sie können beispielsweise einen Volkszählungsdatensatz aus einem Landkreis importieren, in Adobe Illustrator auf eine Blockgruppe klicken und ein MAPublisher-Bedienfeld öffnen, um seine Attribute wie Name, Kennung oder demografische Zusammensetzung anzuzeigen. Sie können alle der Blockgruppe zugeordneten Informationen anzeigen und die Daten verwenden, um thematische Karten oder Karten zu erstellen, die die räumliche Variabilität eines bestimmten Themas zeigen. Da Adobe Illustrator und MAPublisher nahtlos zusammenarbeiten, müssen Sie die Umgebung nicht verlassen und in eine andere Anwendung wechseln, um die Quelldaten zu bearbeiten.

Viele Karten beginnen mit Daten in einer Standardkartenprojektion. Die Verwendung von MAPublisher von Anfang an mit georeferenzierten Daten erleichtert den gesamten Kartenentwurfsprozess. Daten können schnell importiert, in verschiedene Ebenen aufgeteilt, Stile basierend auf ihren Attributen angewendet und dennoch mit hoher geografischer Genauigkeit beibehalten werden. Das Koordinatensystem einer Karte kann auch einfacher neu projiziert werden, was die Möglichkeit bietet, mehrere Nebenkarten in einem Dokument zu erstellen.

Hochwertige Ergebnisse mit kartenorientierten Tools

Die Erstellung hochwertiger Karten, die komplexe Geodaten zum Leben erwecken, erfordert eine Mischung aus Wissenschaft, Kunst und spezialisierten Werkzeugen, um alles richtig zu machen. Die Arbeit mit einem geografisch orientierten MAPublisher-Dokument ermöglicht Ihnen die Ausgabe in mehreren Formaten, einschließlich Geo-PDF – einer geografisch orientierten PDF-Datei. Diese Geo-PDFs können auf Mobilgeräten und in Apps verwendet werden, die die eingebetteten geografischen Daten verwenden, um ihre Echtzeit-Standorte anzuzeigen, auch wenn keine Mobilfunkverbindung besteht. Um die Kompatibilität zu gewährleisten, kann MAPublisher auch Geo-PDFs öffnen, die in anderen Anwendungen erstellt wurden.

Zu den weiteren Ausgabefunktionen von MAPublisher gehört die Konvertierung von Karten in ein Web Mercator-Koordinatensystem, um mit Webkarten wie Google Maps kompatibel zu sein. Durch den Export in Web-Kacheln können hochwertige kartografische Karten in Web-Mapping-Anwendungen mit mehreren Maßstäben verwendet werden.

MAPublisher hilft Grafikprofis und Kartographen, schöne Karten zu erstellen, indem es sie in Adobe Illustrator einfacher und effizienter macht. Jüngste Versuche anderer GIS-Softwareanbieter, der steigenden Nachfrage nach Kartografie und Kartenerstellung in der Adobe-Umgebung gerecht zu werden, zeigen, dass die Erstellung von Karten in Adobe Illustrator der bevorzugte Weg ist. Da MAPublisher seit über 20 Jahren führend ist, ist es ein Workflow, der bleiben wird.

So erhalten Sie MAPublisher für Adobe Illustrator

MAPublisher für Adobe Illustrator ist jetzt im Adobe Add-ons Marketplace für Mac- und Windows-Benutzer verfügbar. Alternativ können Sie MAPublisher testen, indem Sie sich für eine kostenlose Testversion registrieren.

Kaufbereite Benutzer können den Code AVENZAMAX10 an der Kasse auf www.avenza.com für einen Rabatt von 10 Prozent verwenden.

Weitere Informationen zu MAPulisher für Adobe Illustrator finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Adobe MAX – 26.-28. Oktober 2021

Leuchtende Redner, Auftritte von Prominenten, Musikdarbietungen, globale kollaborative Kunstprojekte und über 350 Sessions – alles kostenlos.


Hochladen von MBTiles-Layern zu Fulcrum

Sie können MBTiles-Dateien zur Verwendung im Web und auf Mobilgeräten in Ihr Fulcrum-Konto hochladen.

Klicken Sie auf der Seite Fulcrum Layers auf die Schaltfläche +New.

Wählen Sie MBTiles als Layertyp aus.

Geben Sie einen Namen für die Ebene ein. Dieser Name wird in der Layerliste verwendet, um die Sichtbarkeit des Layers umzuschalten. Beschreibung ist optional.

Klicken Sie auf die Schaltfläche MBTiles-Datei auswählen und wählen Sie Ihre Datei aus.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Upload starten, um die Datei hochzuladen.

Wählen Sie die Organisationsmitglieder aus, die Zugriff auf den Layer haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Layer erstellen.

Direktes Laden von MBTiles-Ebenen

Um Zeit und Bandbreite zu sparen, können Sie Ihre Offline-Karten direkt zu Ihrem Mobilgerät hinzufügen. Der direkte Zugriff auf Ebenen ist eine großartige Alternative zum Hochladen von Karten über die Web-App und anschließendem Herunterladen auf Ihr Gerät, insbesondere in Fällen, in denen die Wi-Fi-/Netzwerkverbindung möglicherweise nicht zuverlässig ist.

Android

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre MBTiles-Dateien auf Ihr Android-Gerät zu übertragen, einschließlich USB-Übertragung von einem Computer, Herunterladen von einem Server oder Verwendung einer App wie Dropbox oder Google Drive. Sobald sich die Datei auf Ihrem Gerät befindet, können Sie zu Einstellungen > Ebenen navigieren und auf die Schaltfläche + klicken, um das Dateisystem zu durchsuchen und die Datei hinzuzufügen.

IOS

iTunes File Sharing ist erforderlich, um MBTiles-Dateien zur Verwendung in Fulcrum auf Ihr iOS-Gerät zu übertragen.

Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät per Kabel mit Ihrem Computer und stellen Sie eine Verbindung zu iTunes her.

Navigieren Sie zu Einstellungen > Dateifreigabe und klicken Sie auf das Fulcrum-Symbol in der Apps-Liste.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um die Datei hochzuladen. Sie wird auf Ihr Gerät übertragen und ist in der Liste der Ebenen verfügbar.


Nach zu vielen Stunden, in denen ich überall nach einer Lösung zum Konvertieren von DWG/DXF-Dateien mit einem beliebigen automatisierten Befehlszeilentool gesucht hatte, fand ich schließlich QCAD.org.

Und das funktioniert sogar unter Windows, MacOS und Linux.

Nach einem kurzen Blick in die Dokumentation fand ich den Abschnitt für Befehlszeilentools.

Mit diesem Tool haben sie mit leaflet.js ein schönes Beispiel entwickelt: http://qcad.org/res/map/

Das Projekt ist OpenSource, aber diese Skripte sind nur erhältlich bei QCAD-Profi Auflage. Sie können die kostenlose Open-Source-QCAD Community Edition verwenden, indem Sie die Testversion für Ihre Plattform (Win, Mac, Linux) herunterladen und dann das im Testmodus ausgeführte QCAD Professional-Add-on entfernen. Alternativ können Sie Ihr eigenes Paket aus Quellen kompilieren.

PS: Sehr gerne unterstütze ich das Projekt beim Kauf eines professionellen Exemplars.


1 Antwort 1

Obwohl Polymaps SVG-Unterstützung bietet, besteht eine einfache Möglichkeit darin, Ihr SVG als sehr großes Bild zu exportieren und es dann mit einem Dienstprogramm zum Kacheln von Karten zu exportieren.

Ich habe gerade GDAL ausprobiert, was wie das zugrunde liegende Dienstprogramm zu sein scheint, auf dem viele kommerzielle Tools basieren. Allgemeines ist hier: http://www.gdal.org/

Ein schnelles Rezept zum Erstellen von Kartenkacheln aus einem großen Rasterbild.

Für OSX können Sie hier eine Vorkompilierung des GDAL-Dienstprogramms herunterladen: http://www.kyngchaos.com/software/frameworks

Führen Sie das Installationsprogramm aus, öffnen Sie dann das Terminal und exportieren Sie die Python-Skripte in Ihren Pfad:

Verwenden Sie den Befehl gdal2tiles, um Ihre Kacheln zu erstellen. http://www.gdal.org/gdal2tiles.html. Hier ist ein Befehl, den ich ausgeführt habe, der eine Reihe von Kacheln erstellt und eine Openlayers-HTML-Demo zeigt! aus deiner Quelle.

gdal2tiles.py -p 'raster' largeexported_image.png -z 2-5

Wenn Sie insbesondere Polymaps verwenden möchten, ist es meiner Meinung nach möglich, die aus gdal exportierten Kacheln zu verwenden, aber das habe ich nicht versucht. Dies sollte Ihre Anforderungen erfüllen, eine reine JS-Kachelzuordnung in HTML zu erstellen.


Als nächstes

Bei Development Seed werde ich mich insbesondere auf den iPad-Bereich konzentrieren und hoffentlich auch an serverseitigen Technologien arbeiten. Ich beschäftige mich seit mehr als einem Jahrzehnt mit der serverseitigen Technologie (in Form von PHP/MySQL, oft Drupal) und der Cocoa-Programmierung seit über sechs Jahren, aber ich habe das Gefühl, dass beide Bereiche gerade erst anfangen, sich zu entwickeln wirklich gut zu diesem Zeitpunkt. Ich denke, die Dinge, die wir bauen werden, werden, wie Development Seed es gerne ausdrückt, sein: positiv störend.

Ein solches Ziel ist spannend und herausfordernd. Wohl wissend, dass das ist der Treiber hinter dem, was wir tun, sowohl in den Tools, die wir den Menschen zur Verfügung stellen, als auch in der Open-Source-Technologie, die wir veröffentlichen, um noch mehr Menschen zu erreichen, ist großartig. Menschen in gemeinnützigen Organisationen, Regierungen und Entwicklungsländern werden Zugang zu unseren Tools haben. Werfen Sie einfach einen Blick auf die About-Seite von Development Seed, um einige Hintergrundinformationen über die hervorragende Arbeit zu erhalten, die sie bisher geleistet haben.

In naher Zukunft hoffe ich, gründlich darüber nachzudenken, was die Touch-Oberfläche für die Kartentechnologie bringt und was es bedeutet, hochgradig individuelle und persönliche Karten offline und überall dabei zu haben. Ich sehe eine Zeit, in der es einfach keinen Sinn macht, an etwas mit einem geografischen Kontext zusammenzuarbeiten und keine sofortigen, anfassbaren, persönlich und interaktiven Zugriff auf das, worüber Sie sprechen.

Ich nahm im Oktober an einer phänomenalen Konferenz namens SecondConf teil und sah dort Brian Boyer von der Chicago Tribune sprechen. Brians Vortrag über Hacker-Journalismus hat mich wirklich in Schwung gebracht und ich bin ins Jahr 2011 eingetreten, weil ich mich wirklich auf offene Daten und positive Räume für sozialen Wandel konzentrieren wollte. Der Beitritt zu Development Seed ist eine natürliche Ergänzung dazu. Und wie sich herausstellt, verwendet Brian jetzt MapBox-Tools in seiner Arbeit!


Kostenlose Geographie-Tools

Entdecken Sie die Welt der kostenlosen Tools für GIS, GPS, Google Earth, Neogeographie und mehr.

Konvertieren Sie einen Google Maps-Punkt in mehrere geographische Textformate

Es gibt eine praktische Google Maps-Site, auf der Sie eine Markierung platzieren, die Position angeben und diese Position dann in eine Reihe von geografischen Textformaten konvertieren können.

Bei der geo:truc-site, zoomen Sie in den gewünschten Ort und klicken Sie auf die Google Maps-Oberfläche, um eine Markierung einzugeben. Sie können auch Koordinaten oder eine Adresse in das Suchfeld eingeben. Geo:truc gibt Ihnen die Koordinaten dieser Markierung und dann eine Vielzahl von Optionen, um die Position in geografische Textformate umzuwandeln:

Zunächst haben Sie die Möglichkeit, einen Link zu dieser Stelle auf der Seite zu kopieren, indem Sie entweder den Hyperlink aufnehmen oder einen der Links zu Lesezeichendiensten wie Google Bookmarks, del.icio.us usw. verwenden. Klicken Sie auf eines der & #8220Grab”-Links oben rechts (außer “Links”, mit denen Sie zum Standardsatz von lesezeichenfähigen Links zurückkehren), und ein Feld mit dem entsprechend formatierten Text wird angezeigt, kopieren Sie ihn und fügen Sie ihn in Ihren bevorzugten HTML-Code ein. oder Texteditor und speichern Sie es mit der entsprechenden Dateierweiterung. Du kannst bekommen

Dreifach-Tags:

geotagged geo:lat=33.461234 geo:lon=-112.109299

Geo (Mikroformat):

<abbr title=󈭵.461234-112.109299″>33.461234, -112.109299</abbr>

HTML-Metatag:

Sogar ein KML-Wegpunktmarker:

Um das Textfeld zu entfernen und die mit Lesezeichen versehenen Links zu dieser Markierung wiederherzustellen, klicken Sie wie oben beschrieben auf “Links”.

Zusammenhängende Posts:

Suchen Sie etwas anderes? Geben Sie unten einige Schlüsselwörter ein und klicken Sie dann auf "Suchen".    

2 Antworten auf “Einen Google Maps-Punkt in mehrere geografische Textformate konvertieren”

Kennen Sie eine kostenlose Software, mit der ich ein Google-Kartenbild als statisches JPEG, Ping oder GIF abrufen kann?

Jedes Bildschirmaufnahmeprogramm wird dies tun. Für größere Bilder kenne ich mehrere Programme, die Kacheln von Google Maps herunterladen und zu einem einzigen Bild zusammenfügen. Dies sind jedoch mit ziemlicher Sicherheit Verstöße gegen das Urheberrecht und die Nutzungsbedingungen, daher veröffentliche ich sie nicht.


StreetWise kündigt benutzerdefinierte Kartenebenen für die taktische Kartenanzeige an

StreetWise hat benutzerdefinierte Kartenebenen für die StreetWise Tactical Map eingeführt, um Reaktionszonengrenzen, Gebäudefußabdrücke und andere Daten einzuschließen.

CHARLOTTE, NC - In unserem ständigen Bemühen, unsere Dienste für die Benutzer zu optimieren, freut sich StreetWise, eine neue Funktion ankündigen zu können, von der wir glauben, dass sie von unglaublichem Wert ist: Benutzerdefinierte Kartenebenen.

Custom Map Layers fügt der StreetWise Tactical Map-Anzeige, die aus den GIS-Daten unserer Kunden erstellt wurde, einen georeferenzierten Layer hinzu. Beispiele für benutzerdefinierte Kartenebenen sind:

  • Bezirks- oder Reaktionszonengrenzen
  • Kanal-, Gas- oder Wasserleitungen
  • Adressieren Sie Punkte aus lokal validierten Daten
  • Erstellen von Footprints aus lokal validierten Daten
  • Topografische Linien aus lokal validierten Daten
  • Straßen, Mittellinien oder Wegerechte (aus lokalen Daten und nur sichtbar: kann nicht für die Navigation verwendet werden)

Es können bis zu 4 Schichten hinzugefügt werden. Wenn eine Ebene transparent ist, kann sie über die Google Maps-Basisebene der StreetWise Tactical Map gelegt werden. Wenn es nicht transparent ist, überschreibt es die Basisebene von Google Maps.

StreetWise zeigt diese Ebenen mithilfe von Kartenkacheln an, die in unserem System gespeichert sind. Sie können von den GIS-Technikern des Kunden nach unseren Spezifikationen oder von uns mit den GIS-Daten des Kunden erstellt werden. Obwohl die Kacheln regelmäßig aktualisiert werden können, eignen sich diese Layer am besten für relativ statische Daten.

Die Funktion Benutzerdefinierte Kartenebenen finden Sie unter Karteneinstellungen > Ebenensichtbarkeit und steht CADlink- und Responder-App-Benutzern zur Verfügung.

Die Preise sind pro Schicht aufgeschlüsselt. Die Einrichtung kostet 1.500 US-Dollar pro Schicht im Voraus (mit maximal 4 Schichten). Jede Schicht hat eine jährliche Wartungs-/Speichergebühr von 1200 US-Dollar. Falls erforderlich, kostet die Konvertierung von GIS-Daten in Kartenkacheln 250 USD pro Layer oder pro Konvertierung.

Wenn Sie mehr über die benutzerdefinierten Kartenebenen erfahren möchten, wenden Sie sich mit Fragen an uns oder planen Sie Ihre Live-Demo!


Geografische JavaScript-Objektnotation (GeoJSON)

GeoJSON ist ein offenes Format zum Codieren von Geodatenelementen und ihren Attributen mit JSON.

Cäsium 3D-Fliesen

Cäsium-3D-Kacheln definieren eine räumliche Datenstruktur und einen Satz von Kachelformaten, die für das Streamen und Rendern von raumbezogenen 3D-Inhalten wie Photogrammetrie, 3D-Gebäude, BIM/CAD, instanzierte Features und Punktwolken entwickelt wurden.

FME ist die Datenintegrationsplattform mit der besten Unterstützung für Geodaten. Sparen Sie Zeit, indem Sie die Drag-and-Drop-Schnittstelle verwenden, um Daten aus Hunderten von Formaten und Anwendungen zu verbinden, Daten auf unbegrenzte Weise umzuwandeln und praktisch jeden Daten-Workflow zu automatisieren.


Beginnen in einer gemeinsamen Projektion

National Geographic beginnt mit der Arbeit an neuen Kartenprodukten in MAPublisher. „Wir wollen auf dem richtigen Fuß absteigen, deshalb achten wir von Anfang an darauf, dass sie alle in der gemeinsamen Projektion sind“, erklärt Lambert. Sein Team nutzt MAPublisher von Anfang an, um Georeferenzdateien zu erstellen und dann zusätzliche GIS-Daten von Bundes-, Landes- und Kreisbehörden einzubinden. „Wenn wir zum Beispiel einen Datensatz vom National Park Service erhalten“, sagt Lambert, „können wir ihn schnell importieren und in die verschiedenen Layer und Stile unserer gesamten Kartenserie aufteilen. Wir können sehen, welche Wege Wanderwege, Reitwege oder Mountainbike-Strecken sein können und unsere Stile schnell anwenden. Wir erhalten auch Informationen vom U.S. Geological Survey, wie zum Beispiel nationale hydrologische Datensätze.“

MAPublisher ermöglicht es Benutzern, in einer GIS-Umgebung aus Adobe Illustrator heraus zu arbeiten. Sie können beispielsweise einen Verkehrsdatensatz aus einem Landkreis einlesen, dann in Adobe Illustrator auf eine Straße klicken und ein MAPublisher-Anzeigefeld aufrufen, um deren Attribute anzuzeigen, z nicht, seine Freigabe. „Wir können alle Informationen sehen, die diese Agenturen diesen verschiedenen Linien zuordnen“, sagt Lambert. „Adobe Illustrator und MAPublisher arbeiten nahtlos zusammen.“ Bei anderen Programmen muss man dagegen das eine verlassen und in das andere einsteigen.


Konvertieren von CAD in Kartenkacheln - Geographische Informationssysteme

SCHRITT 1: 2D-Modell des westlichen Endes des Grand Canyon National Park, das Konturen, Hydrologie, Pfade, Grenzen und geografische Strukturen zeigt.

Schritt 2: 2D-schattiertes TIN, erstellt aus 50-Meter-Konturlinien.

Schritt 3: Perspektivische 3D-Ansicht, westliches Ende des Grand Canyon National Park, angezeigt in einer ArcView 3D Analyst-Ansicht.

A rcV iew 3D Analyst stellt Desktop-GIS-Benutzern die Werkzeuge zur Verfügung, um hochwertige digitale Geländemodelle (DTMs) zu erstellen. Modellierungsdaten stehen in verschiedenen Formen kostenlos im Internet zur Verfügung.

Der U.S. Geological Survey (USGS) unterhält Websites, die über das FTP-Protokoll kostenlos Modellierungsdaten zum Herunterladen bereitstellen. Die URL für eine bevorzugte Site, die von der USGS Earth Resources Observation Systems (EROS)-Gruppe verwaltet wird, lautet http://edcwww.cr.usgs.gov/doc/edchome/ndcdb/ndcdb.html. Geländedaten stehen jedem, der selbstbewusst und geduldig genug ist, um diese Dateien herunterzuladen, kostenlos als digitale Höhenmodelle (DEMs) und digitale Liniendiagramme (DLGs) zur Verfügung.

DEMs im Standard-USGS-Format können direkt in ArcView 3D Analyst oder ArcView Spatial Analyst geladen werden. DEMs bieten gerasterte Höhendaten in verschiedenen Auflösungsstufen. Sie können als Basis für detaillierte Geländemodellierungen, hydrologische Modellierungen oder andere Aufgaben verwendet werden. DLGs enthalten Sätze von Vektordaten, die in mehreren Maßstäben abgebildet sind. Separate Sets enthalten räumliche Informationen, einschließlich Hypsographie (Konturlinien), Hydrographie (Seen, Flüsse, Bäche) und Public Lands Survey System (Schnittlinien). DLG-Datensätze können auch Verkehrsdaten enthalten, einschließlich Straßen, Eisenbahnen und Landgrenzen.

DLG-Dateien bieten einen hervorragenden Datensatz für die dreidimensionale Geländemodellierung mit ArcView 3D Analyst. Hypsographie wird leicht in triangulierte irreguläre Netzwerke (TINs) umgewandelt. Linien- und Polygon-DLG-Daten wie Seen, Flüsse und Straßen können auf das TIN drapiert werden. Benutzergenerierte Daten in der UTM-Projektion können dem Modell hinzugefügt werden.

Das Modellierungsverfahren ist etwas kompliziert, aber auch sehr strukturiert und systematisch. Es stehen mehrere Konvertierungsmethoden zur Verfügung, um Daten aus dem DLG-Format in ArcView GIS zu übertragen. Esri-Mitarbeiter und Branchenbenutzer dokumentieren jetzt die besten Verfahren zum Herunterladen, Konvertieren, Laden und Modellieren von DLG-Daten von der USGS-Site. Im März 1998 präsentierten Mike Price, Mining Industry Solutions Manager bei Esri, Bill Price von Black Rock Resource Company, und Charles E. Cook von CBS Consultants auf der Jahrestagung 1998 der Society of Mining, Metallurgy, und Exploration (KMU). Das Papier wird auf der Bergbau-Website von Esri verfügbar sein. Besuchen Sie die Mining-Website von Esri unter www.esri.com/mining, um eine Kopie dieses Dokuments herunterzuladen, das das gesamte Verfahren detailliert beschreibt.

Hier ist eine kurze Beschreibung der DLG-Datenerfassung, -konvertierung und -modellierung. DLG-Dateien werden in einer UTM-Projektion unter Verwendung des NAD 27-Datums und des Clarke 1866-Ellipsoids erstellt. Horizontale und vertikale Maßeinheiten sind metrisch. Daten sind in verschiedenen Maßstäben und Formaten verfügbar. Konsistente, einigermaßen aktuelle Daten sind in den gesamten Vereinigten Staaten im Maßstab 1:100.000 in einem optionalen Format verfügbar. In einigen Maßstäben ist auch ein neueres Format für den Spatial Data Transfer Standard (SDTS) verfügbar.

Die Vereinigten Staaten sind im Maßstab 1:100.000 als eine Reihe von Kartenblättern von 1 Grad mal 30 Minuten kartiert. Zum Download ist jedes Blatt in acht 15-Minuten-mal 15-Minuten-Kacheln unterteilt. Jede Kachel enthält fünf bis sieben zugehörige Dateien, die die oben aufgeführten Vektordaten enthalten. DLG-Daten werden im gezippten GZ-Format heruntergeladen und müssen vom Benutzer entpackt werden. Einzelne Dateinamen sind lang und verwirrend. Datendateien werden am besten umbenannt, wenn sie heruntergeladen und entpackt werden.

Das auf der Esri-Website verfügbare SME-Dokument erläutert das Herunterladen von Dateien, das Extrahieren und bevorzugte Dateinamenskonventionen. Die Dateiverwaltung ist beim Herunterladen von Daten sehr wichtig. Der schwierigste Teil des gesamten 3D-Modellierungsprozesses ist das Herunterladen der DLG-Daten aus dem Web, was Zeit, Geduld und Organisation erfordert.

Das Konvertieren von Daten aus DLG zur Verwendung mit ArcView GIS wirft andere Probleme auf. Das Übersetzen von Daten in ein Zwischenformat von AutoCAD DXF scheint das stabilste und intuitivste Verfahren zu sein. Ein DOS-Dienstprogramm eines Drittanbieters führt die DLG/DXF-Konvertierung durch. Derzeit laufen Tests, um festzustellen, welche Switches am besten mit ArcView GIS funktionieren. Die Konvertierung kann interaktiv oder im DOS-Batch-Modus erfolgen. Der CAD Reader für ArcView GIS liest das Zwischen-DXF direkt einschließlich der verfügbaren Höhe.

Nach dem Laden in ArcView GIS werden Höhenlinien problemlos in ein ArcView GIS-Shapefile konvertiert, das dann mit ArcView 3D Analyst bearbeitet und in ein TIN integriert werden kann. Andere Daten können jetzt auf die TIN-Oberfläche drapiert werden, um das 3D-Modell zu verbessern. Es ist nicht erforderlich, drapierte DXF-Daten in Shapefiles zu konvertieren, außer um die Daten zu bearbeiten oder zu verbessern. ArcView GIS-Legenden, die um das Layer-Wertfeld herum aufgebaut sind, bieten viele thematische Anzeigeoptionen. Innerhalb jedes DLG/DXF-Datensatzes ist die CAD-Schicht codiert, um zusätzliche Informationen über Datentypen bereitzustellen. Price entwickelt Methoden, um die Layer-Codierung zu standardisieren und in ein Mapping-Vokabular umzuwandeln.

In den kommenden Ausgaben von ArcUser werden Artikel zu anderen Aspekten der Datenmodellierung mit ArcView 3D Analyst vorgestellt und gezeigt, wie Sie Data Hound verwenden können, um die besten Quellen für die Modellierung von Daten und GIS-Konvertierungsdienstprogramme zu finden.

Der Text der KMU-Präsentation wird in Kürze auf der Bergbau-Webseite von Esri verfügbar sein. Wenn Sie sich mutig und abenteuerlustig fühlen, laden Sie eine Kopie des ausführlichen Umwandlungspapiers von der Esri-Mining-Website herunter. Besuchen Sie als nächstes die oben genannte EROS-Datenseite, erkunden Sie die verfügbaren Daten und laden Sie einige Daten aus Ihrem Teil der Welt herunter. Schließlich konvertieren und laden Sie die Daten in ArcView GIS und ArcView 3D Analyst und beginnen Sie mit der 3D-Modellierung mit Daten aus Ihrem eigenen Garten.


Schau das Video: WMTS - mapové online služby v AutoCAD Map 3D a Civil 3D 2021